Lamm, Feigen & Oliven Eintopf für zwei

Nährwerte
  • cal. (kcal) 313

Von

  • Ergibt: 2 Portionen
  • Vorbereitung: 40 Minuten
  • Start bis Ende: 40 Minuten
  • Carb Gramm pro Portion: 23

Zutaten

  • 8auneslean gemahlenes Lammfleisch, vorzugsweise Bein (siehe Tipps)
  • 1 Teaspoonextra-natives Olivenöl
  • 2tablespoplus 1 Teelöffel gehackter Knoblauch, geteilt
  • 1 Teelöffelherbes de Provence, (siehe Tipps)
  • 1 / 4cupdry Rotwein
  • 114-ounce canreduced-Natrium-Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 2plum Tomaten, gewürfelt
  • 1 / 4cupcopped getrocknete Feigen
  • 2tablespons fein gehackte, entsteinte grüne Oliven, (siehe Tipps)
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 2tabletscherscharfe frische Petersilie
  • 1 Teelöffel frisch geriebene Zitronenschale

Zubereitung

  1. Einen großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Lamm hinzu und kochen Sie, brechen Sie mit einem hölzernen Löffel auf, bis gebräunt, 4 bis 6 Minuten. Übertragen Sie das Lamm zu einem Sieb, das über einer Schüssel gesetzt wird, um abzufließen; Entsorgen Sie das Fett.
  2. Wischen Sie die Pfanne aus. fügen Sie Öl und Hitze über Mittel-Hoch hinzu. Fügen Sie 2 Esslöffel Knoblauch und Kräuter de Provence hinzu und kochen Sie, rühren Sie sich ständig, bis duftend, ungefähr 30 Sekunden. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie, kratzen Sie alle gebräunten Stücke, bis etwas reduziert, ca. 1 Minute.
  3. Rühren Sie Brühe und Maisstärke in einer kleinen Schüssel zusammen. In die Pfanne geben, Hitze auf hohe Stufe erhöhen und zum Kochen bringen, dabei ständig umrühren. Fügen Sie die Tomaten, die Feigen, die Oliven und den Pfeffer hinzu und kehren Sie zum Kochen, unter Rühren oft um. Hitze reduzieren, um ein köcheln zu lassen und kochen, gelegentlich umrühren, bis die Tomaten, ungefähr 5 Minuten zusammengebrochen sind. Fügen Sie das reservierte Lamm hinzu und kochen Sie, unter gelegentlichem Rühren, bis zur Durchwärmung, ungefähr 2 Minuten.
  4. Kombinieren Sie den restlichen 1 Teelöffel Knoblauch, Petersilie und Zitronenschale in einer kleinen Schüssel. Den Eintopf mit der Petersilienmischung servieren.
  5. Tipps: Tipp: Es ist nicht immer leicht, Lammfleisch zu finden, aber es ist einfach, es in einer Küchenmaschine selbst zu mahlen. Wählen Sie einen mageren Schnitt wie Bein oder Lende, schneiden Sie überschüssiges Fett ab und schneiden Sie es in 3/4-Zoll-Stücke. Pulse in einer Küchenmaschine bis gleichmäßig gemahlen, wobei darauf zu achten, nicht zu übertreiben. Oder bitten Sie Ihren Metzger, einen mageren Schnitt für Sie zu mahlen.
  6. Zutat Hinweis: Um Ihre eigenen Kräuter der Provence zu machen, mischen Sie gleiche Anteile getrockneten Thymian, Rosmarin, Oregano, Majoran und Bohnenkraut in einem kleinen Glas. Auf Wunsch eine Prise getrockneten Lavendels und zerstoßenen Anis hinzufügen.
  7. Tipp: Kleine Mengen von Oliven können in Sammelbehältern und Salatbars gekauft werden.
  8. VORAUS STELLEN SIE TIPP: Bereiten Sie sich durch Schritt 3 vor. Decken und kühlen Sie bis zu 3 Tage.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 2
pro Portion: 313 cal., 10 g Gesamtfett (2 g Fett), 73 mg Chol., 725 mg Natrium, 23 g Kohlenhydrate . (3 g Faser), 28 g pro.