FitFIT macht Workout-Klassen zugänglicher als je zuvor

Aufruf an alle Workaholics, Mütter mit schreienden Babys, Schlaflosigkeit und allgemeine Geldsparer: Ihre Entschuldigungen für das Erschlaffen in der Fitness-Abteilung sind offiziell unentschuldbar. (Siehe: "Ich habe keine Zeit" (ja, du tust), "Ich bin zu müde" (iss sauberer) oder "Das Fitnessstudio ist zu weit entfernt" (du brauchst keins).) Wir verstehen es . Wenn Sie von einem langen Tag voller Arbeit und Meetings nach Hause kommen und Kaffee-Fiaskos und Computer-Crashes und glückliche Stunden und verrückte Pendelfahrten verschüttet haben, bittet Sie Ihr Kissen geradezu, ins Gesicht zu pflanzen.

Aber deshalb müssen Sie nachsehen Out, ein Cloud-basierter Dienst, der Live-Streaming-Zugang zu Sportunterricht im ganzen Land bietet. Der Service ist derzeit in vier verschiedenen kalifornischen Fitnessstudios, aber CEO Michael Blake sagt, dass sie hofft, innerhalb des nächsten Jahres auf 10 bis 12 andere Großstadtgyms wie New York City und Miami zu erweitern. Also, wenn es eine Yogalates-Klasse gibt, die du versuchst zu probieren, aber du kannst keinen Sitter finden (oder du findest kein Studio, das es anbietet), rolle deine Yogamatte und "om" zu Hause mit deinem iPad aus. Wenn deine Freunde zu Ende sind und du Lust hast, in den Cardio-Kurs zu gehen, wie wenn du Lust auf eine unnötige Operation hast, zieh dein Smartphone aus und tanze gemeinsam einen lustigen Tanzkurs.

Der Unterricht wiederholt sich nie, also wird dir nicht langweilig , und wenn Sie nirgendwo mit Internet-Zugang zum Streamen einer Klasse sind, können Sie es später bei Bedarf anschauen. Oh, und es sind nur 10 Dollar pro Monat. Ziemlich. Viel. Genius.

Während das FitFIT-Team gerade in der Beta-Phase ist (sie sammeln Geld durch a), hoffen sie, es im Dezember offiziell zu starten (perfektes Timing für jene kalten Trainingseinheiten, die wir gerne hassen). Sie wollen Zugang zu mehr als 20 verschiedenen Fitness-Klassen (von TRX über Barre bis Body-Sculpting) bieten und einige Monate nach dem Start eine iOS- und Android-App veröffentlichen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden Fortschritt, indem Sie den Kickstarter besuchen und ihnen folgen, aber warten Sie nicht, um die Entschuldigungen der gescheiterten Übung zu beenden. Sie sind überfällig, diese auf der Strecke zu werfen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von FitFIT

Mehr von FITNESS: