Eier-tra Gesunde Rezepte für Ostern

Zu ​​dieser Jahreszeit sehen wir Eier mit verschiedenen Farben, Mustern und Füllungen (wir sehen uns an, Schokoladen- und Erdnussbutter-Leckereien!) . Tauschen Sie die im Laden gekauften Süßigkeiten gegen das echte Ding und profitieren Sie von gesundheitlichen Vorteilen. Deshalb ist das Grundnahrungsmittel ein Ei-Zutat:

  • Ein Ei hat nur 72 Kalorien, aber 6 g Protein, um Sie zufrieden zu stellen.
  • Sie enthalten Lutein, um Ihre Sehkraft zu erhöhen und Cholin, um Ihr Gedächtnis scharf zu halten.
  • Eier enthalten Vitamin D, von dem die meisten von uns nicht genug bekommen und die Immunität stärken müssen.

Fühlen Sie sich mit diesen abgespeckten Rezepten mit freundlicher Genehmigung von Whole Foods Market:

Spanische Tortilla mit gerösteten Paprikaschoten und Spinat (Foto mit freundlicher Genehmigung von Whole Foods Market) Bildet 10 bis 12.

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1/2 gelbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 3/4 Pfund rote Kartoffeln, ungeschält, in 1/2-Zoll-Würfel schneiden
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 1/2 gepackten Tassen (etwa 4 Unzen) Baby Spinat
  • 1 Tasse dünn geschnittene geröstete Paprika, gut abgetropft
  • 8 Eier, leicht geschlagen

2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung (oder gut gewürztem Gusseisen) bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Zwiebeln hinzu und kochen Sie ungefähr 2 Minuten. Kartoffeln, Salz und Pfeffer hinzufügen, gut umrühren, abdecken und kochen, gelegentlich umrühren, bis die Kartoffeln nur zart sind, etwa 15 Minuten. In eine große Schüssel geben, Spinat hinzugeben und gut verwerfen. Lassen Sie 10 Minuten abkühlen. Wischen Sie die Pfanne sauber. Die Paprika und die Eier in die Kartoffelmischung rühren.

Erhitze einen weiteren halben Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze. Die Mischung in die Pfanne geben und kochen, mit dem Spatel um die Ränder laufen und vorsichtig gelegentlich schütteln, um ein Anhaften zu verhindern, bis die Eier gesetzt sind und der Boden braun ist, 12 bis 14 Minuten. Vorsichtig auf eine große Platte umkehren. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Tortilla mit der aufgekochten Seite nach hinten schieben. Etwa 5 Minuten goldbraun kochen. Transfer zurück auf Platte und lassen Sie mindestens 10 Minuten abkühlen. In Stücke schneiden und servieren.

Nährwertangaben pro Portion: 160 Kalorien (70 aus Fett), 8 g Gesamtfett, 1,5 g gesättigtes Fett, 155 mg Cholesterin, 350 mg Natrium, 17 g Kohlenhydrate (2 g Ballaststoffe, 2 g Zucker), 7 g Protein

Kichererbsen Russische Eier (Foto mit freundlicher Genehmigung von Whole Foods Market)

Macht 2 Dutzend.

  • 1 Dutzend Eier
  • 1 Tasse Kichererbsenbohnen, gespült und abgetropft, geteilt
  • 2 Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Eier in einen mittelgroßen Topf legen, abdecken mit 1 inch mit Wasser und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Abdecken und 12 Minuten ruhen lassen. Übertragen Sie die Eier in eine große Schüssel mit Eiswasser und legen Sie es beiseite, bis gekühlt, etwa 5 Minuten. Gut abtropfen lassen, Eier schälen und halbieren. Übertragen Sie Weiß zu einer Platte und Eigelb zu einer großen Schüssel. Fügen Sie 1/2 Tasse Kichererbsenbohnen, Zwiebel, Mayonnaise, Zitronensaft, Senf, Salz und 2 Esslöffel warmes Wasser zu Eigelb und Brei mit einer Gabel bis gut kombiniert. Jeweils die Eigelbmischung in jede Eiweißhälfte geben, mit Petersilie und Kichererbsen garnieren und servieren.

Nährwertangaben pro Portion: 60 Kalorien (35 vom Fett), 3,5 g Gesamtfett, 1 g gesättigtes Fett, 95 mg Cholesterin, 110 mg Natrium, 3 g Kohlenhydrate (1 g Ballaststoffe, 0 g Zucker), 4 g Protein