Der Boston-Marathon: Inspiration in Bewegung

Ist es ein großer Marathon wie in Boston, dass Sie sich an die Grenzen halten wollen? (Foto von John Herr)

Heute sind mehr als 27.000 Läufer auf der Straße, um an der. Kenianer fegten das Event: Geoffrey Mutai peitschte mit erstaunlicher Geschwindigkeit durch den Kurs und beendete das Rennen der Männer mit 2:03:02 Stunden, während Caroline Kilel (2:22:36) die Amerikanerin Desiree Davila mit nur zwei Sekunden als schnellste Frau übertrumpfte . Erstaunlicherweise wurde die US-Elite-Läuferin Kara Goucher etwa sechs Monate nach ihrem ersten Kind Fünfter der Frauen! Unser Büro war begeistert davon, mit der Konkurrenz zu folgen, und jetzt sind wir inspiriert, nach Hause zu gehen und unsere Schuhe zu schnüren! Da haben wir uns gefragt: Was für ein sportliches Unterfangen motiviert Sie, sich zu bewegen? [polldaddy poll = 4937112]