10 Wege Sex sexier zu machen

Du bist dir nicht sicher, wie - oder wann - es passiert ist. Früher hattest du so viel Spaß im Bett, aber plötzlich ist dein Sexleben einfach nicht mehr das, was es einmal war. Bis 11 Uhr Du interessierst dich mehr für The Daily Show als in einer heissen Session mit deinem Typen. Selbst wenn Sie die Energie aufarbeiten, fühlt sich Sex so ... vorhersehbar. Die Aufregung, sogar die Leidenschaft, sind MIA.

Die Sache ist, du magst Sex - eine Menge. Und du liebst deinen Partner. Also was gibt es? "Es gibt alle Arten von emotionalen Barrieren, guten Sex zu haben, von schlechtem Körperbild bis zu Langeweile", sagt Sextherapeutin Laura Berman, PhD, Direktorin des Berman Center in Chicago und Autorin von The Passion Prescription . "Die gute Nachricht ist, dass du über sie hinaus kommen und dich wieder mit deiner Sinnlichkeit verbinden kannst."

Bereit, dein Feuer anzuzünden? Diese Bewegungen machen Sex heißer, glücklicher und einfach sexier.

1. Wie du nackt.

Frauen, die das beste Sexleben haben, fühlen sich gut in ihrem Körper, sagt Joy Davidson, PhD, Sexualtherapeutin in New York City und Autorin von Fearless Sex . "Sie sehen sich selbst als stark und sexy." Leider leiden nach Berman bis zu 80 Prozent der Frauen in den Vereinigten Staaten an einem negativen Körperbild. "Wenn eine Frau sich selbst ansieht, gehen ihre Augen normalerweise direkt zu ihren Problemzonen", sagt Berman. "Sie trägt dieses Gefühl in das Schlafzimmer, und wenn ihr Partner ihre Schenkel küsst, denkt sie darüber nach, 'Gott, ich bin so fett!'" Um dein Körpervertrauen zu stärken, gib dir einen Realitätscheck. Wenn Sie das nächste Mal im Geschäft oder im Fitnessstudio sind, sehen Sie sich alle attraktiven Frauen in verschiedenen Formen und Größen an. Erinnere dich: Es gibt kein Ideal. Dann fragen Sie Ihren Partner, was er an Ihrem Körper liebt, und schreiben Sie ihn auf. Lesen Sie die Liste jeden Morgen. Schließlich, Kompliment dich. Schau mindestens einmal pro Woche nackt vor dem Spiegel und konzentriere dich auf deine Lieblingsfeatures - deine trainierten Arme, deinen festen Hintern, deine wunderschönen Brüste. Berühre jeden Teil und sage laut, was du daran magst - das wird dir helfen, deine Gefühle zu verstärken, sagt Berman.

2. Stelle die Verbindung zwischen Geist und Körper her.

Denk über diese Momente in deinem Leben nach, wenn du dich völlig in Einklang mit deinem Körper fühlst. Vielleicht ist es nach einem langen Lauf - dein Blut pumpt und du bist entspannt und beschwingt. Oder vielleicht ist es, wenn Sie Yoga machen und eine Gedanken-Körper-Verschmelzung erreichen. Die Chancen stehen gut, das passiert nicht oft genug. "Wenn eine Frau ein negatives Selbstbild hat, neigt sie dazu, sich von ihrem Körpergefühl zu lösen", sagt Berman. Um die Verbindung wieder herzustellen, tun Sie etwas, das Sie mindestens einmal am Tag in Ihrer Haut gut fühlen lässt - gönnen Sie sich eine Massage, gehen Sie mit Ihren Kindern Apfel pflücken, tragen Sie die Jeans, die Ihnen ein Ego-Schub in der Minute geben. "Wann immer du auf deinen Körper eingestellt bist und was er kann, bist du natürlich sinnlicher", sagt Davidson.

3. Schwöre Sex.

Es ist extrem, ja, aber sehr effektiv. Denn wenn du dir sagst, dass du nichts haben kannst, willst du es noch mehr. Das gleiche gilt für das Schlafzimmer - vor allem, wenn Sie und Ihr Partner schon eine Weile zusammen sind und Sex automatisch geworden ist. Anstatt sich auf das Endspiel zu konzentrieren, lernen Sie, die Sinnlichkeit des Sex zu genießen. Necken Sie sich - und ihn. Entkleiden Sie sich, dimmen Sie die Lichter und wechseln Sie sich ab, um die Körper des anderen zu erkunden. "Wenn du derjenige bist, der die Berührung macht, konzentriere dich darauf, deinem Partner Liebe und Sinnlichkeit zu vermitteln", sagt Berman. "Wenn Sie auf der Empfängerseite sind, lassen Sie die Empfindungen jedes Schlags fühlen. Dies wird Ihnen helfen, sich auf einer ganz neuen Ebene wieder zu verbinden." Nicht nur das, aber wenn Sie fertig sind, werden Sie so aufgeregt sein, dass Sie es kaum noch aushalten können. Halten Sie (wenn Sie können!) Für ein oder zwei Nächte, um die Vorfreude zu steigern.

4. Fügen Sie ein paar Nervenkitzel hinzu.

Nach ein paar Jahren zusammen, ist es leicht, im Bett faul zu werden. Aber Sie beide verdienen es besser. "Wenn du deine Beziehung nicht mit Energie versorgst, erhältst du keine Energie mehr", sagt Davidson.

Die Forschung zeigt, dass neue und abenteuerliche Aktivitäten das Gehirn dazu anregen können, Dopamin zu produzieren, einen Neurotransmitter, der eine Schlüsselrolle bei sexuellem Verlangen spielt. Machen Sie etwas Wagemutiges außerhalb des Schlafzimmers und der Dopaminspiegel kann explodieren - zusammen mit Ihrem Sexualtrieb. Fordern Sie Ihren Mann zu einer atemberaubenden Aktivität wie Klettern oder Wildwasser-Rafting. "Wenn man etwas Neues und Aufregendes zusammen erlebt, kann man dieses Gefühl, das man zu Beginn der Beziehung hatte, wiederholen, wenn man nicht genug voneinander bekommen konnte", sagt Berman.

5. Sag ihm, wie er dich anmachen kann.

"Männer wollen dein Ritter in glänzender Rüstung sein, wenn es um Sex geht - sie freuen sich darauf, dass du ihnen sagst, was sich gut anfühlt", sagt Berman. "Das Problem ist, so viele Frauen haben keinen Kontakt zu ihren Körpern, sie haben keine Ahnung, was sie sagen sollen." Hilf ihm und dir selbst, indem du ihm zeigst, was dich antreibt. Legen Sie Ihre Hand auf seine und führen Sie ihn in wie Sie berührt werden möchten - einschließlich wie viel Druck zu verwenden. Wenn du bereit bist zum Oralsex zu gehen oder ein paar Sexspielzeuge mitzubringen, sprich mit. "Nur so kann er wissen, was für Sie funktioniert", sagt Berman.

6. Ändern Sie Ihre Routine.

Wenn Sie gestresst sind, ist es unmöglich, sich sexy zu fühlen. Denn wenn eine Frau unter chronischer Spannung leidet, produziert ihr Körper höhere Konzentrationen von Oxytocin, einer Chemikalie, die die Wirkungen des Sexualhormons Testosteron aufhebt. Infolgedessen nimmt Ihre Libido einen Sturzflug. Tanken Sie Ihre sexuellen Batterien auf, indem Sie Dinge tun, die Sie aus Ihrem hektischen Alltag befreien, sagt Berman. Spielen Sie eine CD, die Sie an Ihre College-Tage erinnert und mitsingt. Gönnen Sie sich etwas, das Sie normalerweise nie kaufen würden - wie Plateau Pumps - und tragen Sie sie für einen Girls 'Night Out. Wenn du entspannt bist und dich gut fühlst, wird Sex wieder im Bereich der Möglichkeiten erscheinen.

7. Machen Sie den ersten Schritt.

Eine aktuelle Studie an der Universität von Virginia fand heraus, dass der führende Faktor für das Eheleben einer Frau das emotionale Engagement ihres Mannes war. Wenn Sie zwei schöne Zeit zusammen verbringen, sind Sie glücklich. Aber wenn du dich getrennt fühlst, leiden deine Beziehung und dein Sexualleben. Hier ist der Grund: Man muss sich ihm nah fühlen, um sich inspirieren zu lassen, und er braucht oft Sex, um sich in seiner Nähe zu fühlen, erklärt Berman. Wie kann man die Pattsituation überwinden? Mach den ersten Schritt, sagt Berman. "Tu etwas Einfaches, wie ihm zu danken, dass er den Müll rausgebracht hat. Wenn du ihm ein wenig Dankbarkeit gibst, ist das ein großer Moment für ihn." Als Antwort wird er anfangen, sich wieder auf das zu konzentrieren, was Sie brauchen, und Sie werden ihn viel eher als Gegenleistung wollen.

8. Verwandeln Sie die Hausarbeit in ein Vorspiel.

Selbst in diesem aufgeklärten Alter verbringen Frauen jeden Tag noch etwa eine Stunde mehr als Männer mit Haushaltsarbeiten und Kinderbetreuung. Kein Wunder, dass wir nicht in der Stimmung sind - wir sind müde! Forschung an der Universität von Washington zeigt, dass, wenn Männer um das Haus herumkommen, ihre Frauen viel eher mit der Beziehung zufrieden sind und mehr Sex wollen. "Alles, was er hören muss, ist, dass das Aushelfen eine Form des Vorspiels ist", sagt Berman. Das nächste, was du weißt, ist, dass er an dir vorbeigehen wird, um den Tresen abzuwischen, den Katzenstreu zu wechseln und den Geschirrspüler auszuladen.

9. Verlasse dein Haus.

Du weißt, es ist gut zu entkommen - von der Arbeit, den Kindern, den Staubhasen - und konzentriere dich aufeinander. Wenn Sie nicht übers Wochenende fahren können, gehen Sie stattdessen zum Abendessen. Aber mischen Sie es ein wenig: Wählen Sie einen Ort, an dem Sie noch nie waren und bestellen Sie ein Gericht, das Sie noch nie hatten. Besser noch, besuche ihn bei der Arbeit. Ihn an einem Ort zu sehen, der nichts mit dir zu tun hat, wird eine andere Seite von ihm offenbaren und dich wieder mit der Person verbinden, in die du dich verliebt hast. "Vielleicht sehen oder lernen Sie etwas Überraschendes, das Sie auf eine sexierere Weise sehen lässt", sagt Berman.

10. Das Geheimnis des besten Sex aller Zeiten ...

Wenn du einen anderen Grund brauchst, um Sport zu machen, bedenke das: Training ist eine großartige Möglichkeit, dein Sexualleben zu steigern. "Es stimuliert nicht nur den Körper, sondern auch das Nervensystem und das Gehirn", sagt Davidson. "Also bist du physiologisch mehr aufgeregt und empfänglicher für Sex." Bewegung stärkt das Herz-Kreislauf-System, verbessert die Durchblutung und bringt Blut an die richtigen Stellen. Es bringt Sie auch in Stimmung, indem es Stress reduziert und Ihr Selbstwertgefühl steigert. Trainieren gibt dir ein Gefühl von Stolz und Leistung, sagt Berman. "Wenn du es konsequent machst, fühlst du dich gut in dir selbst."

Genauso wichtig ist es, dass Sport Ihnen hilft, sich auf Ihren Körper einzustellen - und die Welt auszuschalten. Krafttraining und Pilates, die dich zwingen, dich auf deine Muskeln und deine Form zu konzentrieren, sind dafür besonders gut geeignet. "Deine Aufmerksamkeit liegt voll und ganz auf dir", sagt Davidson. "Du spürst wirklich jede Bewegung und das versetzt dich in einen sinnlicheren Zustand."