10 Gründe, warum Sie Ihren Körper lieben sollten Dieses Jahr

Weil Amy Schumer
Kim Kardashian als Internet-Brecher galt, hat wenig im Jahr 2015 viel Aufhebens um einen Kalender verursacht . Wie sie den Schnappschuss beschrieb: "Schön, grob, stark, dünn, fett, hübsch, hässlich, sexy, eklig, makellos, Frau. Danke, Annie Leibovitz!" Wir stimmen ohne Zweifel mit den Punkten 1, 3, 6, 8, 10 und 11 überein.

Weil Sie Ein Set ist ein gutes Beispiel für Ihre Tochter.
Viele frühere Studien haben sich auf die Art und Weise konzentriert, in der die Mutter ihre Tochter verletzen kann, aber in diesem Jahr wurden die Dinge positiver. Die fünf einfachen Wege, wie du die nächste Generation körperlich stolz machen kannst, nach:
1. Filtern Sie, welche Körperbildgedanken Sie teilen.
2. Teilen Sie Informationen über Essstörungsrisiken mit.
3. Achte darauf, dass ihr Körper so schön ist wie er ist.
4. Erläutern Sie, wie Sie negative externe Bilder / Nachrichten kritisieren.
5. Drehen Sie den Fokus auf Gesundheit und Glück statt auf die Größe.

Weil es an der Zeit ist Selena zu machen und diese extra zu rendern lbs als # moretolove.
Skinnier ist nicht besser. Popstar Selena Gomez erinnerte uns daran, als sie mit einem sexy Instagram-Post auf Body Shamers zurückschoss, mit der Aufschrift "Ich bin glücklich mit mir yall. #theresmoretolove." Die Fans kommentierten Geschichten über die Überwindung von Essstörungen und ließen sich von ihrer Liebe-wie-ich-bin-Einstellung inspirieren. (Sie hat ein gesundes Gewicht, um laut zu schreien!)

Weil Sie das Mantra vollständig akzeptieren werden " Hasser werden hassen, hassen, hasse . "
Ob du größer oder kleiner bist als du gerne wärst oder einfach nur à la Goldilocks, solange du dich selbst als A-OK akzeptierst , Sie werden weniger von "Anti-Fett" Nachrichten und Bildern betroffen sein, sagt. Bonus: Du wirst dein Selbstwertgefühl und deine mentale Gesundheit besser erhalten, als wenn du es der Negativität erlaubst, sich einzuschleichen. Fühlst du dich etwas unwillig? Hier sind.

Weil es helfen wird, Mutter Natur your BFF.
Seltsam, aber wahr: Höheres Selbstwertgefühl ist mit mehr Körpervertrauen verbunden und erhöhte Gefühle der Verbindung mit der natürlichen Welt, sagt eine bald zu veröffentlichen. Je friedlicher du mit dir bist, desto friedlicher fühlst du dich mit deiner Umgebung und dem Universum als Ganzes. Wir wissen, dass es New Agey klingt, aber die Chancen sind, dass dies den Stress reduzieren und Sie auch lässiger machen wird.

Weil Sie eine bessere Verwendung für Ihr Geld finden als ein Taillen Trainer.
Verschnaufpause: 2016 ist das Jahr, in dem wir endlich anfangen, den Trend zu kürzen, Kim Kardashian und Jersey Shore Star Snooki haben auf ihren Instagram-Seiten promotet. Die Wahrheit ist, Korsetts können Ihre normalen Verdauungsprozesse schädigen und, wenn überhaupt, nur das Fett von einem Körperort zu einem anderen verschieben. Also verschiebe deine Denkweise und ziehe das zu enge Spitzen-Top aus!

Weil du es nicht brauchst dünn sein, um fit zu sein.
Ronda Rousey. Amanda Bingson. Brauchen wir mehr?

Weil es Ihre Gesamtqualität von Leben verbessert.
Ihre Gefühle über deinen Körper entstehen in deinen Herz- und Gehirnzellen, aber sie fließen in fast jeden anderen Bereich deines Lebens über. In der Tat, wenn Sie glauben, dass Sie schön sind, sind Sie weniger wahrscheinlich gestresst, um "dick" zu werden, Sie werden weniger Zeit damit verbringen, jede Kleinigkeit zu nitpicken, und als Ergebnis werden Sie ein volleres Leben erfahren, berichtet die .

Weil Vertrauen die Größe übersteigt.
Und es macht Sie wahrscheinlicher, Ihre zu behandeln Körper gut. (Sie kümmern sich um Dinge, die Sie respektieren, oder?)

Weil niemand 90 wird und wünscht: "Wow, ich wünschte, ich hätte weniger Schokolade gegessen."
Das Leben ist kurz. Blasen Sie die Kerzen aus, setzen Sie Ihre Krone auf und essen Sie den verdammten Kuchen.