Warum sollten Sie in diesem Monat etwas schlauer einkaufen?

Achten Sie auf dieses Siegel, wenn Sie den Fair-Trade-Genehmigungsstempel kaufen. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Fair Trade USA)

Geschrieben von Ashley Koff, R.D. FITNESS-Beiratsmitglied und Gründer von Ashley Koff Approved

Oktober ist eine einzigartige Jahreszeit. Wenn der Sommer zu Ende geht und der Winter näher rückt, nehmen wir Änderungen vor, um Körper und Geist anzupassen. Der Wechsel der Jahreszeiten ist eine großartige Zeit, um über unsere Gesundheit und Kraft nachzudenken - individuell und global. Es ist eine wichtige Zeit, etwas über Empowerment und Gesundheit von Frauen zu lernen (wie Brustkrebsbewusstsein), aber auch ein anderes Thema, das Frauen und nachhaltige Nahrungsmittelproduktion direkt betrifft. Es ist eine Zeit darüber nachzudenken, wie alltägliche Einkäufe das Leben von Millionen von Familien beeinflussen, die das Essen produzieren, das uns nährt.

Sie können sich Fair Trade als Etikett für Ihre tägliche Tasse Kaffee vorstellen, aber wissen Sie, was dahinter steckt ? Die Fair-Trade-Zertifizierung trägt dazu bei, das Leben von Frauen und ihren Familien auf der ganzen Welt zu verbessern und die Umwelt zu schützen. Als ich hörte, handelt es sich um die Geschichte von Maria Filha de Jesus, einer Kaffeebauernarbeiterin in Brasilien, die seit vielen Jahren eine Brille braucht, sich diese aber nicht leisten konnte (sie ist 60!); es wurde immer schwerer, ihren Job zu machen und zu Hause zu sehen. Jetzt, da Maria auf einer Fair-Trade-Farm arbeitet, erhält sie eine Fülle von Vorteilen und bekommt schließlich ihre längst überfällige Brille, mit der sie weiterhin die besten Bohnen pflücken kann.

Jeder kann Frauen helfen Maria mit der Macht ihres Dollars. Fair gehandelte Produkte kaufen Zertifizierte Produkte wie Tee, Kaffee, Schokolade und andere Produkte garantieren nicht nur, dass Sie Qualitätsprodukte erhalten, sondern dass Mütter, Kinder und Gemeinden weltweit fair bezahlt werden, was zu einer besseren Gesundheitsversorgung, Sozialfürsorge, Umweltschutz und mehr führt So viel mehr.

Deshalb ist dieser Monat der perfekte Zeitpunkt, um die Gesundheit und die Ermächtigung von Frauen durch Ihre täglichen Entscheidungen zu feiern. Große Wirkung zu erzielen ist einfach. Tauschen Sie zum Beispiel einfach einen Ihrer Grundnahrungsmittel mit einem Fair-Trade-zertifizierten Produkt. Warum sollten Sie Ihre Koffeinroutine am Morgen nicht aufwerten, indem Sie Ihr typisches Gebräu auf eine Tasse Fair Trade-zertifizierten Kaffee mit einer Fair-Trade-zertifizierten Banane umstellen? Es ist so einfach und macht einen größeren Unterschied als du denkst.

Lies weiter für ein Fair-Trade-Rezept, das perfekt für den Herbst von Koff ist.

Viele Fair-Trade-Produkte sind auch biologisch, dh weniger Pestizide und Schadstoffe für dich!

Mama's Morning Quinoa

serviert 4

Zutaten
• 1 Tasse Fair Trade zertifizierte Quinoa (spülen und trocknen vor der Anwendung)
• 1/2 Tasse frische Minze, gehackt
• 1 TL Fair Handel Zertifizierter trockener Ingwer
• 1/4 TL Salz
• 1 Tasse Wasser
• 2 EL geröstetes Walnussöl
• 3 EL frischer Limettensaft
• 1 Tasse Blaubeeren
• 1 / 2 Tassen gehackte Walnüsse

Richtungen

1. In einer Pfanne Quinoa 1-2 Minuten leicht anrösten. Vom Herd nehmen und mit Minze, Ingwer und Salz vermischen.

2. Währenddessen in einem großen 2-Liter-Topf die Mischung aus Wasser und Quinoa zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf ein Köcheln und koche 6-8 Minuten, bis das Wasser vollständig absorbiert ist und die Quinoa leicht und locker ist.

3. In einer Tasse den Öl- und Limettensaft verquirlen. Gießen Sie die Quinoa aus einem Topf in eine Rührschüssel. Falten Sie die Beläge in die Quinoa. Gießen Sie den Dressing über die Quinoa-Mischung und kombinieren Sie gut. Sie können dies warm oder kalt servieren, indem Sie mindestens eine Stunde abkühlen lassen (besser über Nacht).
Nährwertangaben pro Portion: 361 Kalorien, 19,6 g Gesamtfett, 0,0 mg Cholesterin, 153,3 mg Natrium, 40,4 g Kohlenhydrate insgesamt , 6,0 g Ballaststoffe, 8,6 g Protein