Thinspiration Tipps vom Arzt hinter Extreme Makeover: Gewichtsreduktion Edition

Dr. Schaack sorgt dafür, dass die Teilnehmer während ihrer jahrelangen Transformation gesund bleiben. (Foto mit freundlicher Genehmigung des California Health & Longevity Institute)

Haben Sie letzte Nacht die Premiere von ABCs neuer Sommershow Extreme Makeover: Weight Loss Edition erlebt? Jede Episode beschreibt die jahrhundertealte Fitness- und Gewichtsverluststransformation einer Person. Motivational Fitnesstrainer (und Süsse!) Chris Powell und ein Team von Medizin- und Ernährungsexperten im nahe gelegenen Los Angeles coachen die Showteilnehmer. Wir fragten Terry Schaack, M.D., den medizinischen Direktor des Instituts, der die Fortschritte der Teilnehmer überwachte, um seine besten Tipps für soziale Unterstützung zu teilen, wenn Sie es versuchen. Da Versuchungen täglich - oft mehrmals täglich - auftreten, wenn man versucht, in der realen Welt Gewicht zu verlieren, kann ein ermutigendes Team in der Nähe den Unterschied ausmachen.

Dr. Schaacks Top-5-Unterstützungsgeheimnisse

  1. Wenn du dich mit einem Freund versammelst, um ihn zu treffen, anstatt dich zu einem Drink oder einer Mahlzeit zu treffen.
  2. Wenn ein Freund dich bittet, sie für ein Rennen oder Walk-a-Thon zu sponsern, Sagen Sie ja (wenn Sie können), aber fragen Sie auch, ob Sie ihr beitreten können.
  3. Wenn es das nächste Mal ein Arbeitsereignis gibt, bei dem Essen serviert wird, fordern Sie eine Low-Cal-Option an.
  4. Check out Die Parks und Recreation Abteilung Ihrer Stadt, die eine große Ressource für kostengünstige Fitness-Aktivitäten sein kann. Sie werden feststellen, dass viele der Menschen, die zu den Veranstaltungen gehen, aus dem gleichen Grund wie Sie sind.
  5. Wenn ein Freund oder Familienmitglied nicht unterstützt, verstehen Sie, dass Ihr kontinuierlicher Erfolg und Engagement der einzige Weg ist, ihnen das zu zeigen Sie sind auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit. Es wird leichter für sie sein, Sie zu unterstützen, wenn Sie Schritte in Richtung Ihres Ziels unternehmen.

Sagen Sie uns jetzt: Wo finden Sie soziale Unterstützung, um Sie auf dem richtigen Weg zu halten?