Das Team USA wird 2016 die meisten Frauen für die Olympischen Spiele haben

Genau genommen wurden sie ausgewählt, um das Team USA bei den mit Spannung erwarteten Olympischen Spielen 2016 in Rio zu vertreten. Davon sind 292 Athleten Frauen. Dies ist nicht nur die höchste Anzahl an weiblichen Athleten, die jemals die Vereinigten Staaten repräsentieren, sondern auch die meisten Frauen, die jemals um eine Nation in der olympischen Geschichte konkurrieren.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die USA eine höheres Verhältnis von Frauen zu Männern. Im Jahr 2012 wählte das Land während der Olympischen Spiele in London mehr Frauen als Männer aus, um zum ersten Mal in der Geschichte zu konkurrieren. Vor den USA hielt China zuvor den Rekord für die höchste Frauenbeteiligung. Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking kündigte das Team China 301 Frauen an. Laut Olympia-Historikern waren es nur 289, die tatsächlich an den Spielen teilnahmen.

Die Dinge könnten sich ändern, wenn man bedenkt, dass der offizielle olympische Dienst noch nicht veröffentlicht wurde, aber für die weiblichen Athleten sieht es schon gut aus weitere Gründe, zu den Olympischen Spielen 2016 zu zählen.