Kürbis & Lauch Lasagne

Nährwerte
  • cal. (kcal) 277

Von

  • Macht: 12 Portionen
  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • Start bis Ende: 2 Stunden 45 Minuten
  • Carb Gramm Pro Portion: 37

Zutaten

  • 10 Unzensagna-Nudeln, vorzugsweise Vollkorn
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 4große oder 5 mittelgroße Lauchstangen, nur hellgrüne und weiße Teile, in dünne Scheiben geschnitten und gründlich gewaschen (ca. 6 Tassen)
  • 1/2 Portionsmehl
  • 4 Tassen Napfmilch
  • 1 Teespaso-Thymian
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 22 Kilo Butter-Kürbis, geschält, halbiert, über die Großlochseite einer Kistenreibe
  • 6ouncesParmigiano-Reggiano ausgesät und geraspelt, gerieben mit der Großlochseite einer Kistenreibe
  • 1 / 4cuptoasted Pinienkerne, (siehe Tipp)

Anfahrt

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine 9 x 13-Zoll-Auflaufform mit Kochspray bestreichen.
  2. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Kochen Sie Nudeln bis nicht ganz al dente, etwa 2 Minuten weniger als die Packungsrichtungen. Ablassen; Gib die Nudeln zurück in den Topf und bedecke sie mit kaltem Wasser.
  3. Butter im Schmortopf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Lauch hinzufügen; kochen, oft umrühren, bis weich, etwa 6 Minuten. Bestreuen Mehl über den Lauch; gut umrühren. Unter ständigem Rühren 2 Minuten kochen lassen. Milch in einem langsamen Strom verquirlen und kochen, dabei ständig wischen, bis dick und brodelnd, 8 bis 10 Minuten. Thymian, Salz, Muskat und Pfeffer verquirlen. Von der Hitze nehmen.
  4. Die Lasagne in der vorbereiteten Auflaufform zusammenlegen, indem ein Drittel der Nudeln, ein Drittel der Soße, die Hälfte des Kürbisses, ein Drittel des Käses, die Hälfte der restlichen Nudeln und die Hälfte der restlichen Teile geschichtet werden Soße, alle Pinienkerne, der restliche Kürbis, der restliche Käse, die restlichen Nudeln, die restliche Soße und der restliche Käse. Mit Pergamentpapier abdecken und Folie verschließen.
  5. Die Lasagne 50 Minuten backen. Aufdecken und backen bis es brodelt und leicht gebräunt ist, 30 bis 45 Minuten mehr. 10 Minuten vor dem Servieren stehen lassen (oder Anweisungen im Voraus befolgen).
  6. Tipp: Tipp: Um Pinienkerne zu rösten, in einer kleinen, trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen lassen, bis sie duftet und leicht gebräunt ist bis 4 Minuten.
  7. VORAUS STELLEN TIPP: Backen, 1 Stunde abkühlen lassen, mit Pergamentpapier abdecken, Folie verschließen und bis zu 3 Tage kühl stellen. 1 Stunde bei 350 Grad F erhitzen und dann weitere 30 Minuten freilegen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 12
pro Portion: 277 cal., 9 g Gesamtfett (4 g ges (Fett), 19 mg Chol., 464 mg Natrium, 37 g Carb. (6 g Faser), 14 g pro.