Südwestliche Beef & Bean Burger Wraps

Nährwerte
  • cal. (kcal) 394

Von

  • Macht: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 25 Minuten
  • Start bis Ende: 25 Minuten
  • Carb Gramm pro Portion: 40

Zutaten

  • 12ounces93% -lestiges Rinderhackfleisch
  • 1cuprefried beans
  • 1 / 2cupchopped frischer Koriander
  • 1tablechopped eingelegte Jalapenos
  • 1avocado, geschält und entsteint
  • 1 / 2cuprepared Salsa
  • 1/8 Teaspoonarlicepulver
  • 4 ganze Weizentortillas, gewärmt (siehe Tip)
  • 2 Tassen zerkleinerter Römersalat
  • 1/2 geschlagener Pfeffer Jack Käse
  • 1 Limette, in 4 Keile geschnitten

Anfahrt

  1. Ofengestell im oberen Drittel des Ofens positionieren; Brathähnchen vorheizen. Eine Bratpfanne mit Kochspray bedecken.
  2. Rinderhackfleisch, Bohnen, Koriander und Jalapenos in einer mittelgroßen Schüssel vorsichtig vermischen (nicht übermixen). Form in vier 5-by-2-Zoll-längliche Pasteten und legen Sie auf der vorbereiteten Pfanne.
  3. Grillen Sie die Pasteten, bis ein sofort gelesenes Thermometer in der Mitte liest 165 Grad F, 12 bis 14 Minuten.
  4. Inzwischen Avocado, Salsa und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel vermischen.
  5. Tortillas auf eine saubere Arbeitsfläche stellen. Mit der Guacamole bestreichen und mit Salat und Käse bestreuen. Mit einem Burger aufrollen und in eine Packung rollen. Sofort mit Limettenscheiben servieren.
  6. Tipp: Tortillas erwärmen: In Folie wickeln; Backen bei 300 Grad F bis zum Dämpfen, etwa 5 Minuten. Oder für 30 bis 45 Sekunden in kaum feuchte Papiertücher und Mikrowelle auf Hoch einwickeln.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4
PRO PORT: 394 cal., 17 g Gesamtfett (6 g sat ), 67 mg Chol., 634 mg Natrium, 40 g Carb. (10 g Faser), 28 g pro.