Simone Biles eröffnet ihre bevorstehende Rückkehr zur Gymnastik

Die vierfache Olympiasiegerin Simone Biles ist Kritik nicht fremd. Nach dem Weglaufen von den Olympischen Spielen 2016 in Rio, wurde der 20-Jährige mit negativen Bemerkungen konfrontiert, die die ganze Bandbreite abdeckten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sie die Zeit verbringt, sich auf sich selbst zu konzentrieren, bevor sie auf die Matte zurückkehrt. (In Verbindung stehendes:)

"Es ist wichtig, eine geistige und körperliche Pause zu haben," sagte Biles Eignung. "Sie müssen Ihre Balance wieder finden; Ihre Mitte. Jeder denkt," "Oh, die Olympischen Spiele Du fängst in diesem Jahr mit dem Training an, aber ich habe mein ganzes Leben lang trainiert und ich denke, dass die Leute das vergessen. "

Und während Biles in ihrer Familie und ihren Teamkameraden immer ein großartiges Unterstützungssystem hatte, sie Sie ist sich der Tatsache bewusst, dass nicht jeder junge Athlet das gleiche sagen kann, deshalb hat sie sich entschieden, einen Partner zu finden, eine Nonprofit-Organisation, die jungen Mädchen hilft, Selbstvertrauen zu finden und durch Laufen Lebenskompetenzen zu erlernen.

Foto: Jason LaVeris / FilmMagic / Getty Images

"Ich denke, was sie anbieten, ist so wichtig. [Helfende Mädchen] lernen Führungsqualitäten und Erfahrung im Teamwork ", sagte sie." Ich bin, wer ich heute bin, wegen des Sports. Es hat mich geprägt; lehrte mich, eine Führungskraft zu werden und Vertrauen zu haben. Ich denke, dass Sport und körperliche Aktivität für junge Mädchen sehr wichtig sind. "

Es ist die Liebe zum Sport, die Biles motiviert, wieder auf die Matte zu kommen. Sie hat jetzt ihre Augen auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio gerichtet mit dem sie im November unter dem neuen Trainer Laurent Landi offiziell trainieren wird. "Laurent ist auf Bararbeit spezialisiert, und Bar ist bei all meinen Veranstaltungen etwas schwächer als der Rest", sagt sie. "[Also] hoffentlich Ich werde ein bisschen besser und mein Selbstvertrauen steigt, während ich eine Bar-Routine durchführe. "

Hier hoffen wir, dass die nächsten Jahre vorbei fliegen, damit wir Biles noch einmal dominieren können - und hoffentlich mehr Goldmedaillen um ihren Hals drapieren.