Scrub deinen Weg zu weicher Haut

Zusammen mit der frischen Luft und farbigen Blättern bringt der Herbst trockene Haut. Während es einfach ist, Ihren Körper mit cremigen und frisch duftenden Lotionen zu befeuchten, ist es nicht so einfach, wenn es um Ihr Gesicht geht. Meine Schwester Sabrina bemerkte, dass ihre Haut immer trockener wurde, als das Wetter kälter wurde. Ihr Gesicht blieb matt und ihr Fundament schuppig. Sie fragte mich, was sie tun könnte, um ihr Gesicht während der ganzen Saison glatt zu halten, und ich sagte ihr mein Geheimnis, die Haut das ganze Jahr über weich zu halten: Peeling.

Mit einem weichen Peeling unter der Dusche entfernt überschüssige tote Zellen und hält Flakiness an Bucht. Für chronische Trockenheit ist es am besten, Peelings mit physikalischen Peelings wie die Perlen Inor zu verwenden. Suchen Sie auch nach Peelings mit Fruchtenzymen, wie.

Für Akne-neigender Haut, wählen Sie Peelings mit Salicylsäure, wie St. Ives Naturally Clear Green Tea Scrub. Die Salicylsäure löst Ausbrüche, während der erfrischende Grünteekomplex Rötungen und Irritationen entgegenwirkt.

Scrubs sind für empfindliche Hauttypen nicht zu empfehlen, aber keine Sorge, wir haben Sie immer noch abgedeckt! Versuchen Sie stattdessen ein Peeling-Pad wie, das die Haut abschuppt, tönt und aufhellt ohne die Härte.

Der letzte Schlüssel zur Bekämpfung von trockener Haut ist die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor. Das hält Ihr Gesicht hydratisiert, Make-up glatt und Haut geschützt! Welche Peelings verwenden Sie, um die Haut während der kalten Monate weich zu halten?

-Nina Ramadan, Schönheitspraktikerin