Geröstetes Orangenhähnchen und glasiertes Gemüse

Nährwerte
  • cal. (kcal) 361

Von Khalil Hymore

  • Macht: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Garen: 25 Minuten
  • Carb Gramm Pro Portion: 27

Zutaten

  • 2 Orangenblüten, halbiert
  • 4 mittelgroße Karotten, geschält und in 1 1/2 inch Stücke geschnitten
  • 3 kleine Pastinaken, geschält und in 1 1/2 inch Stücke
  • geschnitten Hühnerbrüste ohne Knochen
  • 2 TL Olivenöl extra vergine
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffelkosher Salz
  • 3/4 Teelöffelschwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 2 Tassengemüsesalat
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 TL Estragon 9359
  1. Zubereitung
  2. Den Ofen auf 425 Grad vorheizen. 3 Orangenhälften in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden und auf ein umrandetes Backblech mit Karotten, Pastinaken und Hühnchen legen. Nieselregen mit 1 Esslöffel Öl und werfen, um zu beschichten. Reiben Sie das Hähnchen mit Koriander und arrangieren Sie es in einer einzigen Schicht, umgeben von Orangen und Gemüse; mit 1/2 Teelöffel je Salz und Pfeffer würzen. Braten, bis das Hähnchen durchgekocht ist und das Gemüse weich ist, etwa 25 Minuten.
  3. Währenddessen den Saft noch orange in einer großen Schüssel verquirlen und mit Senf und dem restlichen Öl, Salz und Pfeffer verquirlen. Greens in die Schüssel geben und zum Übergießen werfen.

Hühnchen auf ein Schneidebrett geben. Nieselregen Honig über Gemüse und bestreut mit Estragon; rühren um zu kombinieren. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit Salat und Gemüse servieren.

Nährwertangabe
Portionen pro Rezept: 4