Orlando Shooting Survivor Angel Colon tanzt wieder bei Zumbas ZINCON

Am 12. Juni 2016 eröffnete ein 29-jähriger Wachmann in Pulse, einem schwulen Nachtclub in Orlando, 49 Menschen und verletzte 53 andere in dem, was als die tödlichste Massenerschießung in den Vereinigten Staaten gilt, und seit dem 11. September. Angel Colon war einer der Verwundeten bei dem Angriff und er erlitt schwere Verletzungen.

Der 26-Jährige hat sich in den letzten Monaten von seinen Verletzungen erholt und fühlte sich schließlich bereit, wieder auf die Tanzfläche zu gehen. Die Gelegenheit dazu bot sich, als Zumba ihn auf die Zumba Fitness Instructor Convention (ZINCON) in Orlando einlud. Als er zum ersten Mal die Bühne betrat, kam er zum ersten Mal mit Omar Delgado zusammen, einem Polizisten, der Colon während des Angriffs in Sicherheit brachte.

Nach einer emotionalen Rede , Colon wählte zu "Love Make the World Go Round" zu tanzen, das Lied Jennifer Lopez und Hamilton Schöpfer Lin-Manuel Miranda tat sich zusammen, um in den Dreharbeiten zu schaffen.

"Zum Zumba kommen Die Konvention hat mir die Welt bedeutet ", sagte Colon über seine Erfahrung. "Ich wurde rund um die Uhr geliebt und unterstützt. Die Atmosphäre hier ist so positiv, dass man lächeln muss und ich kann nicht einmal die Anzahl der Umarmungen zählen, die ich erhalten habe. Diese Erfahrung war großartig und ich fühle mich geehrt So viel Liebe von der Zumba Instructor Community zu haben. Sie sind wie eine Familie. "

Sehen Sie sich das inspirierende Video unten an: