No-BS Mutterschaft Emojis sind endlich da

Dank diesem Sommer haben schwangere Frauen jetzt ihre eigenen Emoji. Aber wie bei all den echten Kämpfen, die Mütter und zukünftige Mütter erleben, nun, sie haben kein Glück im Emoji-Spiel.

Oder zumindest waren sie, bis drei beste Freunde entschieden um eine eigene Emoji-App von Drittanbietern zu erstellen, um die Lücke zu füllen. "Im Jahr 2015 hatten wir neue Babys (yay!), Freunde, die das gleiche Ding nur einen Text weg durchliefen (auch yay!), Aber nicht fast genug Emojis, um auszudrücken, was in wirklich passiert lebt als neue Mütter ", schreiben sie auf die App. "Es gab so viele lustige, lächerliche, schöne und geradezu schreckliche Momente, als wir uns gegenseitig sagten:, Da sollte ernsthaft ein Emoji sein '," Mitbegründerin Sarah Robinson . Danke an die Vor kurzem gestartete App, schwangere Frauen müssen sich nie mit der perfekt aussehenden Flasche oder dem immer glücklichen Baby zufrieden geben. Es gibt mehr als 250 "Mama-Themen Emojis", die Schwangerschaft, Ankunft und Babyzeit abdecken, und es lässt kein Thema unversucht: C-Abschnitte, Pumpen, undichte Brüste, und mehr echte Kämpfe sind alle in ihrem Ruhm . Die Emojis zeigen auch schwangere Frauen, die an "kontroversen" Aktivitäten teilnehmen, wie Training und ein Glas Wein.

"Wir haben wirklich gehofft, dass dies etwas sein könnte, das es Müttern erlaubt, mehr von der Konversation über Mutterschaft zu haben", sagte Robinson. Und diese Unterhaltung beinhaltet "die guten, schlechten und hässlichen Sachen darüber, was mit deinem Körper passiert, wie du über dein Neugeborenes fühlst (manchmal, ehrlich gesagt, nicht so gut), über die Dinge, die du nach der Geburt durchmachst, von denen dir niemand erzählt . "

Fügt das zu den neu angekündigten (mit weiblichen Läufern, Schwimmern und Gewichthebern) hinzu und wir würden sagen, dass dies eine großartige Woche für Emoji-liebende Frauen überall ist.