Ein leichter Schlag hat mich zum Abnehmen gebracht

1 von 2

Scared Slim

Name: Danelle DePeyster
Alter: 25
Höhe : 5'7 "
Gewicht vorher: 220 Pfund
Gewicht nach: 150 Pfund
Pfund verloren: 70
Zeit bei aktuellem Gewicht: 2 Jahre

Vor vier Jahren bekam Danelle DePeyster einen Halloween-Schrecken, der alles übertraf, was sie in ihrem lokalen Kino gesehen hatte.Während sie Süßigkeiten mampfte, die für Trick-oder-Treater übrig waren, wurde ihre Sicht verschwommen und eine Reihe von medizinischen Tests enthüllte alarmierende Neuigkeiten - sie hatte einen leichten Schlaganfall erlitten, der zu einer teilweisen Erblindung in ihrem linken Auge führte. "Die Ärzte sagten, dass bei 220 Pfund mein Gewicht zu Bluthochdruck beigetragen hat, was den Schlaganfall verursachte" sagt der Verkäufer aus Clinton, New York: "Ich war nur 21 - viel zu jung für so große gesundheitliche Probleme."

Mangia! Mangia!

Es gibt nie einen Mangel an Essen, wenn man in einem Italienische Familie Hausmannskost drückte Danelle s Gewicht bis 190 Pfund bis zum Ende der High School, und eine stetige Diät von Pizza, Burger und Pommes verpackt auf 30 Pfund von ihrem Junior Collegejahr. Gelegentlich würde sie versuchen, Sport zu treiben, aber nie dabei bleiben. "Ich würde trainieren und dann feiern, indem ich essen gehe", erinnert sich Danelle. Ihre Pizza-Belohnung endete, als sie den Schlaganfall erlitt.

Der zufällige Walker

"Als ich anfing, ein Essensjournal zu führen, war ich schockiert, dass ich über 3.000 Kalorien pro Tag konsumiert hatte!" Sie sagt. Danelle entschied sich für Salate anstelle von Pommes Frites, Vollkornmüsli über Froot Loops, Joghurt für Eiscreme. Ungefähr zur selben Zeit brach ihr Auto zusammen, und sie hatte kein Geld, um es zu reparieren. Für die nächsten fünf Monate musste sie es auf den Campus hauen - etwa zwei Meilen hin und zurück. Nach zwei Monaten verlor sie 16 Pfund. Dann fing sie an zu joggen. "Laufen hat mich stark gemacht", sagt sie. "Ich habe geweint, als ich endlich eine Meile zurücklegen konnte." Danelle fügte ihrer Routine Krafttraining hinzu und innerhalb eines Jahres hatte sie 70 Pfund verloren.

Der Gewichtsverlust war nicht ihre einzige Leistung: Nicht nur, dass Danelle vor kurzem in einem 5-Meilen-Rennen antrat und sich auf einen 15K-Wettkampf vorbereitete Im Herbst wird sie auch die Oberstufe besuchen, um für einen Master in Kunstgeschichte zu studieren. "Seit ich gesund bin, fühle ich, dass ich alles angehen kann", sagt sie. "Mein Selbstvertrauen ist durch das Dach gegangen."

Danelles Gewicht-Verlust-Plan

Die Diät: "Zum Frühstück habe ich eine Schüssel Special K mit Magermilch und einer Banane. Mittagessen ist Erdnussbutter und Gelee auf Vollkornbrot und einen Apfel.Das Abendessen ist gegrilltes Hähnchen, Brokkoli und brauner Reis oder Couscous. "

Lieblings-Self-Made-Snack: " Ich füge geschnittene Banane und zerdrückte Walnüsse zu einem fettarmen Schoko-Pudding-Becher, dann mit Cool Whip übergießen, oder ich mache gesunde Pizza: Tomaten, Basilikum und Feta-Käse auf Mini-Vollkorn-Pitabrot. "

Das Training: " Ich laufe 5 Meilen im Freien sechs Tage Woche und Krafttraining zweimal pro Woche 30 Minuten lang, einmal pro Woche auch Judo oder Schwimmen. "

Schlechtwetter-Backup-Plan: " Wenn es regnet oder kalt ist, gehe ich ins Fitnessstudio und renne weiter das Laufband oder mach den Crosstrainer 60 Minuten lang. "

Auf ihrem iPod: " Korn, Tempelpiloten aus Stein und Wut gegen die Maschine "

Original in FITNESS Magazin veröffentlicht, Juli 2006.