Just Dessert: Schuldfreier Schokoladen-Käsekuchen

Schokoladen-Käsekuchen

Zutaten: 14 Portionen

Zutaten

1/2 Tasse zerkleinerte Graham Cracker
2 Esslöffel Butter, geschmolzen
1 Umschlag nicht aromatisierte Gelatine
3/4 Tasse fettfreie Milch
2 8-Unzen-Packungen fettreduzierter Frischkäse, weich
1 8-Unzen-Packung fettfreier Frischkäse, weich
8 Unzen fettfreie saure Sahne
1/3 Tasse Zucker
2 Teelöffel Vanille
4 Unzen Zartbitterschokolade, geschmolzen und gekühlt
Schokoladenlocken

Anfahrt

  1. In einer Schüssel umrühren zusammen die Graham Cracker und Butter. Drücken Sie die Mischung in den Boden einer 8-Zoll-Springform. Bei der Zubereitung der Füllung kalt stellen.
  2. In einem Topf die Gelatine über die Milch streuen; 5 Minuten stehen lassen. Rühren Sie bei niedriger Hitze, bis die Gelatine gelöst ist. Von der Hitze nehmen; 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. In einer großen Schüssel den Frischkäse mit einem Mixer glatt rühren. Schlagen Sie die saure Sahne, den Zucker und die Vanille ein; allmählich in die Gelatinemischung schlagen. Die Frischkäse-Mischung halbieren; Nach und nach die geschmolzene Schokolade in eine Hälfte rühren.
  4. Die Hälfte der Schokoladenmasse auf die Kruste verteilen. Die Hälfte der restlichen Frischkäse-Mischung in kleinen Hügeln auf die Schokoladenmischung geben; Verwirbeln Sie sie mit einem Buttermesser.
  5. Verteilen Sie die restliche Schokoladenmischung obenauf. Löffel auf die restliche Frischkäse-Mischung und wirbeln erneut. Abdeckung; 6 Stunden kalt oder bis sie fest sind.
  6. Lockern Sie den Kuchen mit einem Messer aus der Pfanne, bevor Sie die Seite der Pfanne entfernen. Den Kuchen in Stücke schneiden. Top mit Schokoladenlocken.

Nährwertangaben pro Portion (1 Scheibe): 216 Kalorien, 17g Kohlenhydrate, 13g Fett (7g gesättigt), 1g Ballaststoffe

Make Dessert Diät-Friendly

Toss the Eggs
Die meisten Käsekuchen-Rezepte verlangen nach Eiern, aber die Verwendung von Gelatine als Bindemittel reduziert Kalorien und Fett, sagt Marisa Moore, RD, eine amerikanische Dietetic Association-Sprecher. Bonus: Kein Backen macht dieses Dessert zu einem Kinderspiel.

Trimmen Sie das Fett
Die durchschnittliche Scheibe packt 38 ​​Gramm Fett (22 davon gesättigt). Wir schneiden zwei Drittel des Fettes, haben es aber nicht zusammen genommen, weil es die klassische cremige, seidige Textur liefert.

Raise the Bar
"Bittersüße Schokolade hat weniger Zucker und mehr Antioxidantien als Milchschokolade", Moore sagt. Seine krankheitsbegrenzenden Nährstoffe helfen, die Ansammlung von Plaque in den Arterien zu verringern und den Blutdruck zu verbessern.

Top It Off
Um perfekte Locken zu erzeugen, solltest du einen Gemüseschäler entlang der Kante eines Schokoriegels laufen lassen. Für einen größeren antioxidativen Schub empfiehlt Moore die Verwendung eines kleinen Filtersiebs, um den Kuchen vor dem Servieren mit Kakaopulver zu bestäuben.

Ursprünglich im Magazin FITNESS veröffentlicht, März 2010.