Ich begann zu laufen und fiel 90 Pfund

  • Kara Thayer, jetzt eine schlanke und gesunde 150 Pfund. Wie weit ist sie gekommen? Siehe Seite 2.

  • Kara, dargestellt bei ihrem schwersten Gewicht von 240 Pfund.

1von2

"Ich hab's gemacht!"

Name: Kara Thayer
Alter: 28
Höhe: 5'6 "
Ihr Gewicht vorher: 240
Ihr Gewicht nach: 150
Pfund verloren: 90
Bei aktuellem Gewicht : 2 Jahre

Als Kara Thayer im Alter von 13 Jahren bei einem Autounfall ihre Mutter verlor, milderten große Mahlzeiten ihre Trauer. "Von da an wandte ich mich immer dann dem Essen zu, wenn ich traurig oder einsam war; Schließlich habe ich 240 Pfund erreicht ", sagt der Werber aus Denver. Als sie anfing, ihre Gefühle in Bewegung zu bringen, verlor sie 90 Pfund." Ich bin kein Mensch mehr, der aus Bequemlichkeit trinkt ", sagt sie.

French Food, American Portions

In der High School hatte Kara eine gesunde Ernährung und nahm an Gymnastik und Tennis teil, aber dank großer Portionen wog sie etwa 170. "Statt einer Nutri-Grain-Bar würde ich drei essen" Sie sagt, eine Aktivität in der Schule steigerte ihr Gewicht auf 200. Dann bekam sie einen Job Englisch in Frankreich zu unterrichten. "Ich war einsam und gelangweilt, und ich aß, um damit fertig zu werden", sagt sie. Ein Jahr später kam sie 40 Pfund nach Hause schwerer.

Facing Facts

Bald danach sagte Karas Vater, ein Arzt, ihr, dass ihr Gewicht ihr Risiko für Diabetes erhöht. "Meine Gefühle waren verletzt, aber ich wusste, dass er recht hatte - mein Gewicht machte mich ungesund und auch unglücklich. "

Kara begann fünf oder fünf Mal die Woche fünf Kilometer zu laufen." Ich war überrascht zu sehen, wie hoffnungsvoll ich mich nach jedem Training fühlte ", sagt sie gab ihr das Vertrauen, ihre Ernährung zu ändern. Sie mischte Sahnesaucen und Bier und fügte frisches Obst und Gemüse hinzu. "Außerdem habe ich aufgehört, große Abendessen zu kochen, also konnte ich keine Sekunden haben", sagt sie. Innerhalb von fünf Monaten hatte Kara 40 Pfund abgenommen. Durch den Wechsel von Laufen zu Wasseraerobic, Spinning und Laufen konnte sie in zwei Jahren 150 erreichen.

Kara hat kürzlich ihren ersten Marathon absolviert. "Laufen ist meine neue Leidenschaft", sagt sie. "Anstatt Trost im Essen zu nehmen, schöpfe ich Kraft aus meinem Körper."

Karas Gesunder Ernährungsplan

Die Diät: Das Frühstück besteht aus Haferflocken mit Erdbeeren oder Melonen. Zum Mittagessen isst Kara Linsen- oder Gemüse-Gerstensuppe mit Aprikosen oder Beeren. Beim Abendessen hat sie ein kleines Stück mageres rotes Fleisch, braunen Reis und Maiskolben. Kara Snacks auf Obst, fettfreiem Joghurt und Karotten.

Das Training: Kara macht sechs Stunden pro Woche eine Runde Laufen oder Radfahren und trainiert zweimal die Woche.

Größte Versuchung: Praline. "Wenn ich ein Verlangen bekomme, schütte ich ein kleines M & M-Paket in eine Schüssel Popcorn und mampfe sie."

Was sie nicht abwarten konnte: Fitted Tops. "Früher habe ich Herrenhemden gekauft, damit ich nicht mehr in den" großen Mädchengeschäften "einkaufen muss. Jetzt kann ich Dinge tragen, die meinen Körper umschließen."

Veröffentlicht in Fitness , Dezember 2005.