Wie Sie Stress natürlich lindern können

Warum Stressmanagement wichtig ist

Ihre verlorene Brieftasche. Eine tote Autobatterie. Stress ist ein Schläger, dem wir fast stündlich begegnen. Die Frage ist, hast du das Zeug dazu, dich gegen den Mobber zu behaupten? Wenn Sie wie die meisten Leute sind, die letztes Jahr von der American Psychological Association befragt wurden, verlieren Sie vielleicht den guten Kampf: Sechzig Prozent sagten, dass stressige Situationen sie reizbar machten, 53 Prozent ermüdeten sich, und 52 Prozent konnten nachts nicht schlafen.

Stress belastet mehr als nur Ihre Stimmung. All diese Spannung bringt einen auf die Gürtellinie, dank des stressbedingten Hormons Cortisol, das bei angstauslösenden Ereignissen aufsteigt und Lust auf fettige, zuckerreiche Speisen macht. Diese überschüssigen Kalorien werden eher im Darm als viszerales Fett gespeichert, das mit Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen und Magen-Darm-Krebs in Verbindung gebracht wird. Viszerales Fett erhöht auch die Produktion von Cortisol und verlängert den Zyklus (als ob Sie weitere Hilfe benötigen).

Außerdem, "chronischer Stress setzt Zytokine und C-reaktives Protein in Ihrem Körper frei - gefährliche Moleküle, die Entzündungen verursachen und Sie anstecken ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Arthritis, Reizdarmsyndrom und anderen chronischen Erkrankungen ", sagt Evangeline Lausier, MD, Assistenzprofessorin für klinische Medizin an der Duke Integrative Medicine in Durham, North Carolina.

Sie denken wahrscheinlich: Also, was? mache ich jetzt? Vor allem, nicht perücke. Bewaffne dich mit diesen natürlichen Herangehensweisen, um deinen Geist, deinen Körper und deinen Geist zu entlasten.

Wie du deinen Geist entlasten kannst

Ändere deine Einstellung

"Manche Leute empfinden das Fahren in einer Achterbahn als extrem stressig; Andere finden es spannend - alles hängt von Ihrer Perspektive ab ", erklärt Paul J. Rosch, MD, klinischer Professor für Medizin und Psychiatrie am New York Medical College. Nehmen wir an, du bist dabei, deinen ersten Halbmarathon zu laufen, und dein Magen ist in Knoten. Das Ziel ist es, dein "Oh, nein!" denke an "Mach es weiter!" Bravour. Einfacher gesagt als getan, aber wissen Sie das: Kurzzeitige Stresssituationen sind eigentlich gut für Sie, weil sie die Leistung maximieren. Der Blutdruck steigt und die Verdauung von Nahrungsmitteln verlangsamt sich, so dass Ihr Körper die Energie zur Bekämpfung der angstauslösenden Situation aufbringen kann. Wenn deine Denkweise nicht funktioniert, versuche dies: Entscheide, dass es in Ordnung ist, ängstlich zu sein, wenn du an der Startlinie schwebst. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass Menschen, die gelernt haben, stressige Gedanken zu erkennen und zu erkennen und sie durchzudenken, bemerkenswerte Verbesserungen ihrer inneren Ruhe zeigten.

Finden Sie Ihre Zen-Zone

Haben Sie eine große Präsentation? Angst, du wirst deine Nummer flubbeln? Versuchen Sie dies, bevor Sie sich in den Konferenzraum wagen: "Schließen Sie Ihre Augen. In einer ruhigen Gegend, setzen Sie sich in eine bequeme Position. Entspannen Sie jeden Muskel, beginnend mit den Zehen und aufwärts", sagt Dr. Lausier. "Konzentriere dich auf deine Atmung. Mit jedem Einatmen sinke tiefer in deinen Körper. Während du ausatmest, stell dir vor Spannung, die deine Muskeln verlässt." Besser fühlen? Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade einen Körper-Scan durchgeführt, eine meditative Übung, die Ihnen hilft, sich darüber im Klaren zu sein, wo Ihr Körper Stress hat, so dass Sie Ihre Sorgen körperlich loslassen können. Zusätzliche Achtsamkeitsbasierte Techniken zur Stressreduktion, wie tiefes Atmen und sanftes Yoga, haben gezeigt, dass sie auch Ängste lindern. Unsere Lieblings Yoga Bewegung: Kinder Pose.

Wie Sie Ihren Körper entlasten können

Ein Müdigkeit bekommen

Es ist vier Monate in das neue Jahr, und Sie tragen immer noch die 20 Pfund, die Sie verlieren wollten. Negatives Selbstgespräch wird dich nirgendwo hinbringen. Besuchen Sie stattdessen das nächstgelegene Spa für eine Massage. Als gestresste ER-Krankenschwestern zweimal wöchentlich Stuhl-Massagen erhielten, gingen ihre Spannungen deutlich zurück, so Forscher der Griffith University in Australien. Gehe zu massagetherapy.com, um einen Praktizierenden in deiner Nähe zu finden.

Move It!

Die während des Workouts freigesetzten Endorphine lassen dich gut fühlen! Der Beweis: Freiwillige, die sich für einen dreimonatigen Stress-Management-Kurs angemeldet hatten, der stundenlanges Laufen, Joggen und Tanzen beinhaltete, senkten nicht nur ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sondern linderten auch ihre Ängste und Depressionen. Weiche deinem nächsten Stressangriff aus, indem du den Hund zum Laufen bringst. Oder kurbeln Sie Ihre Beyonce-CD an und schütteln Sie Ihre Hüften wie ein Ersatztänzer.

Machen Sie Zeit für Tee

Briten scheinen aus einem bestimmten Grund zusammengesetzt zu sein. Es stellt sich heraus, dass Menschen, die schwarzen Tee trinken, niedrigere Cortisolspiegel haben als diejenigen, die einen Tee-Ersatz trinken. Unser Rat: Brauen, steil und nippen, aber überspringen Sie den Scone.

Canoodle mit einem Labradoodle

Forscher am Brooklyn College der City University von New York fanden heraus, dass Tierbesitzer höhere Herzfrequenzvariabilität haben (die größere Je variabler, desto besser ist das Herz in der Lage, auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren, verglichen mit denen von Nicht-Haustieren. Jüngste Studien haben zudem ergeben, dass Menschen mit Haustieren einen niedrigeren Blutdruck haben als der Rest der Bevölkerung. Eine Erklärung: Haustiere sorgen für ständige Kameradschaft und bedingungslose Zuneigung.

Wie Sie Ihren Geist entlasten können

Vertrauen Sie Ihrem Tagebuch

Warum sagt Ihnen jedes Mal, dass Sie sich gestresst fühlen, Ihre Gefühle niederzuschreiben? Gut - weil es funktioniert! Das Schreiben über ein traumatisches Ereignis und das, was Sie dagegen tun wollen, reduziert die Angstzustände, so Forscher der Universität von Amsterdam.

Hang with Happy People

Wie Ihr Freund mit einem ansteckenden Lachen oder Ihr Kumpel wer kann das gesamte "Star-Spangled Banner" rülpsen. Unser Glück hängt davon ab, wie verbunden wir uns mit einem Netzwerk von positiv denkenden Freunden fühlen, findet eine neue Studie. "Wenn jemand, mit dem Sie direkten Kontakt haben, glücklich ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Sie rund 15 Prozent zufrieden sind", sagt James H. Fowler, PhD, außerordentlicher Professor für Politikwissenschaft an der Universität von Kalifornien in San Diego und Schulleiter für das Studium.

Zeichnen, Malen, Tanzen

Niemand sagt, dass du am Tag Basquiat und abends Alvin Ailey sein musst - mach einfach dein eigenes Ding. "Künstlerische Aktivitäten können Stress reduzieren, weil Sie auf den kreativen Teil Ihres Gehirns zugreifen können, um Ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken, anstatt sich auf Worte zu verlassen, was die meisten von uns normalerweise tun", sagt Dr. Lausier.

Musik hören

Haben Sie schon einmal gesehen, wie Ihr Zahnarzt Chopin anpackt, bevor er Ihr Zahnfleisch ausbeult? Sei versichert, er versucht nur zu helfen. Studien zeigen, dass das Spielen von Musik wahrgenommenen psychischen Stress reduzieren kann. Das ist der Grund für eine Zugabe!

"If U Leave" - ​​Musiq Soulchild mit Mary J. Blige

"Do not" - Billy Currington