Verhindern von gelben Unterarmflecken

Frage: "Wenn ich schwitze, werden die Achseln meiner hellen Kleidung gelb. Kann ich etwas dagegen tun?"

Antwort: Versuchen Sie Antitranspirantien zu wechseln. Laut Debra Jaliman, M. D., einem New Yorker Dermatologen, kann es zu Verfärbung der Kleidung kommen, wenn Chemikalien in diesen Produkten mit Ihrem Körper reagieren. Wenn das nicht hilft, haben Sie wahrscheinlich eine Menge Bakterien in Ihrem Schweiß (jeder enthält Bakterien; manche Leute haben einfach mehr davon als andere). Um es loszuwerden, waschen Sie Ihre Achselhöhlen zweimal täglich mit einer antibakteriellen Seife wie Dial, Hibiclens oder Phisoderm (zusätzlich zu einem neuen Antitranspirant). Wenn das Problem nach mehreren Wochen anhält, fragen Sie Ihren Hautarzt nach einer topischen Antibiotikabehandlung. In manchen Fällen kann auch ein stärker verschreibungspflichtiges Antitranspirant wie Drysol helfen, den Schweiß zu dämpfen.

Original veröffentlicht in Fitness .