Wie genau sind Nährwertkennzeichnungen?

Frage: "Wie genau sind Nährwertkennzeichnungen? Können Sie den Zahlen wirklich vertrauen?"

Antwort: Laut Lebensmittel und Drug Administration, die Richtlinien zur Lebensmittelkennzeichnung festlegen, müssen die Kalorien innerhalb eines Fünf-Kalorien-Fensters genau sein. Lebensmittel mit weniger als fünf Kalorien pro Portion können als "kalorienfrei" bezeichnet werden. Ähnliche Wiggle-Raum wird für eine Vielzahl von anderen Lebensmittelkomponenten, wie Transfette, gesättigte Fettsäuren und Gesamtfett angeboten. Die Verantwortung für die Genauigkeit der Lebensmitteletiketten liegt beim Lebensmittelhersteller, nicht bei der Regierung. Die FDA führt jedoch Stichproben und Tests durch, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Wenn festgestellt wird, dass ein Unternehmen einen Verstoß begeht, ergreift die FDA regulatorische Maßnahmen. Weitere Informationen zu Richtlinien für die Lebensmittelkennzeichnung finden Sie unter cfsan.fda.gov.

Ursprünglich veröffentlicht in Fitness , Februar 2006.