Hot Topic Dienstag: Würden Sie Ihr Gewicht auf soziale Netzwerke übertragen?

(Foto mit freundlicher Genehmigung von Body Media) -

Letzte Woche, BodyMedia (die Firma, die hinter den Aktivitäts-Tracking-Armbändern steht gesehen in FITNESS und auf Jillian Michaels) startete eine interessante neue Funktion, die mit ihren Produkten integriert. Sie können jetzt auf Ihre Withings-Waage treten und Ihr Gewicht automatisch nicht nur an Ihr BodyMedia-Konto senden, sondern auch an Ihre Facebook-Chronik. (Hinweis: Dies ist eine optionale Funktion.) Die meisten Gesundheitsziele, wie eine Fitness-Bucket-Liste oder ein Ernährungsprotokoll, wurden in der Vergangenheit nur für Ihre Augen angezeigt. Aber in unserer zunehmend vernetzten Welt wird alles, vom nahrhaften Nachtessen (#twye) bis zu triumphalen Rennmomenten, auf Blogs, Twitter und mehr veröffentlicht. Vielleicht ist dies also nur eine Erweiterung - eine andere Möglichkeit, Ihren Fortschritt zu teilen oder verantwortlich zu bleiben.

Jetzt sagen Sie uns: Würde eine Skala, die Ihre Gewichte mit "Freunden" teilt, Sie inspirieren, mit Ihren Wellness-Zielen auf dem Laufenden zu bleiben ? Oder sind alle sozialen Medien nur TMI?