Bahnbrechender Tänzer Misty Copeland über Ballettkörper und Black Swan

Copeland ist ein ideales Beispiel für Flexibilität und Eleganz. (Foto: Gregg Delman)

Bis zum Alter von 13 Jahren rutschte sie nicht auf Ballerinas, aber bald darauf kannte Misty Copeland ihre Berufung. "Mir wurde nie gesagt, dass ich zu alt wäre, aber ich hatte einen extrem späten Start im Vergleich zu den meisten Balletttänzern. Es braucht viel Training, um klassisches Ballett zu machen", sagt Copeland. "Ich war sofort begeistert, und als ich das erste Mal auf die Bühne trat, wusste ich, dass ich das mit meinem Leben machen wollte."

Innerhalb von drei Monaten war Copeland in Pointe (tanzte auf den Zehenspitzen) , wie Sie vielleicht denken, wenn Sie sich eine Ballerina vorstellen). Im Alter von 17 Jahren, nur vier Jahre nach ihrer ersten Ausbildung, wurde Copeland in die angesehene (ABT) aufgenommen. Sie war nur die dritte afroamerikanische Solistin, die der Gruppe beitrat.

Copeland, das nun seit 12 Jahren bei ABT ist, gehört jetzt zu einer anderen selektiven Gruppe: den bahnbrechenden Frauen, die in der PBS / AOL-Partnerschaft hervorgehoben wurden. Wir haben mit der Tänzerin gesprochen, um mehr über ihr Training zu erfahren, ob sie den Druck hat, auf eine bestimmte Art zu schauen und wie sie sich über diesen Oscar-nominierten wilden Ballettfilm fühlt.

  • Zur Demographie des Balletttanzens ... "Nicht Viele schwarze Frauen haben Erfolg in der Welt des Balletts, weil das kein großer Teil der amerikanischen Kultur ist.In Europa gehen die Leute ins Ballett oder in die Oper, wie wir ins Kino gehen.Das Ballett ist der städtischen Gemeinschaft nicht ausgesetzt, und es ist schwer für Tanzkompanien Ich habe Zeiten gehabt, in denen ich darum gekämpft habe, als Solist gefördert zu werden. "
  • Ein typischer Trainingstag beinhaltet ... " Mein Training hört nie auf. Selbst wenn wir Zeit haben Ich nehme täglich Unterricht, der Frühling ist der intensivste Zeitraum, also trainiere ich an sechs Tagen in der Woche von 10:15 bis 18:30 Uhr und spiele von 19:30 bis 22:30 Uhr in der Show. Und weiter Mittwoch und Samstag haben wir zwei Shows pro Tag mit Proben dazwischen. "
  • Wie ich mich über den Ballettkörperdruck fühle ... " Unsere Körper sind unser Instrumente. In einer Elite-Firma muss man auf eine bestimmte Art schauen. Im Fußball hättest du keinen kleinen Verteidiger. Ich habe gelernt, wie ich auf mich aufpassen kann, indem ich richtig esse und einen Physiotherapeuten und Masseur sehe. "
  • Der Schritt, der dir hilft, einen Ballettkörper zu bekommen ... " Um deine Beine zu stärken und deine Wadenmuskeln zu trainieren , bringen Sie Ihre Füße in die erste Position [a 'v' Position mit Fersen zusammen und Zehen auseinander]. Knie zu Demi-Plie beugen, Beine strecken und bis zu den Zehen hochheben. "
  • Meine Reaktion auf ... " Ich habe versucht, die positiven Aspekte und Ähnlichkeiten mit unserem Leben zu finden, aber es ist nur Unterhaltung. In einer Firma bist du eine Familie. "

Um mehr von Copeland zu hören, schau dir ihre Videos an.