Gegrilltes Steak

Nährwerte
  • cal. (kcal) 419

  • Macht: 6 Portionen
  • Carb Gramm pro Portion: 4

Zutaten

  • 2beinlose Streifensteaks, 1 1/4 bis 1 1/2 Zoll dick
  • Marinade:
  • 1cupItalienische Petersilienblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffelsolesolive
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Vinaigrette:
  • 1/4 Teelöffel fein geriebene Zitronenschale
  • 2 Esslöffelfrischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 1/2 TeelöffelDijonsenf
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 6TischlöffelKnoblauchöl
  • Salat:
  • 12Cupsarugula
  • 1Cupelrasierter Grana Padano oder Parmigiano-Reggiano

Anfahrt

  1. Marinade: Die Petersilienblätter und den Knoblauch grob hacken. In eine kleine Schüssel geben, mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade über die Steaks geben und mindestens 30 Minuten mit Folie abgedeckt im Kühlschrank lagern.
  2. Vinaigrette: Zitronenschale, Zitronensaft, Essig, Senf und Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. Fügen Sie Öl hinzu und wischen Sie, bis der Dressing emulgiert ist.
  3. Drehen Sie den Grill auf mittlere Hitze und bürsten Sie die Racks mit Olivenöl. Entfernen Sie überschüssige Marinade von Steaks, und grillen Sie ca. 6 Zoll über Hitze für 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite für Medium-selten. Das Steak auf ein Schneidebrett geben und 5 Minuten ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer in einem 45-Grad-Winkel, schneiden Sie Steaks, über das Korn, in 18 dünne Scheiben.
  4. Toss Rucola mit Dressing zu beschichten. Unter 6 Platten teilen. Mit Steakstreifen bestreichen, mit Käse bestreuen und servieren.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6
pro Portion: 419 cal., 28 g Gesamtfett (6 g gesättigtes Fett), 4 g Vergaser (1 g Faser), 38 g pro.