Flourless Honig-Mandel-Torte

Nährwerte
  • cal. (kcal) 234

Von

  • Macht: 10 Portionen
  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Start bis Ende: 2 Stunden
  • Carb Gramm pro Portion: 22

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Mandeln, getoastet (siehe Tip)
  • 4 große Eier, bei Raumtemperatur (siehe Tip), getrennt
  • 1 / 2Keks
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 / 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1/4 Tasse Mandeln geröstet (siehe Tipp)

Anfahrt

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Eine 9-Zoll-Springform mit Kochspray bestreichen . Den Boden mit Backpapier auslegen und das Papier besprühen.
  2. Ganze Mandeln in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zerkleinern, bis sie fein gemahlen sind (ca. 13/4 Tassen werden gemahlen). Schlagen Sie 4 Eigelb, 1/2 Tasse Honig, Vanille, Backpulver und Salz in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer (oder verwenden Sie einen Paddel-Aufsatz auf einem Standmixer) bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie gut kombiniert sind. Die gemahlenen Mandeln hinzugeben und auf niedriger Stufe schlagen.
  3. 4 Eiweiß in einer anderen großen Schüssel mit dem elektrischen Mixer (saubere Rührbesen auf einem Handrührgerät oder Schneebesenaufsatz auf einem Standmixer) bei mittlerer Geschwindigkeit bis sehr gut schlagen schaumig, weiß und doppelt so voluminös, aber nicht steif genug, um Peaks zu halten, 1 bis 2 Minuten (abhängig von der Art des Mischers). Mit einem Gummispatel das Eiweiß vorsichtig in die Nussmischung falten, bis alles zusammen kommt. Reiben Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne.
  4. Backen Sie den Kuchen, bis er goldbraun ist und ein Spieß, der in die Mitte eingeführt wird, sauber herauskommt, ungefähr 28 Minuten. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Führen Sie ein Messer um den Rand der Pfanne und entfernen Sie vorsichtig den Seitenring. Vollständig abkühlen lassen.
  5. Wenn gewünscht, den Kuchen vom Pfannenboden entfernen, indem Sie vorsichtig einen großen, breiten Spatel zwischen den Kuchen und das Pergamentpapier schieben. Den Kuchen vorsichtig auf eine Servierplatte geben. Zum Servieren die Oberseite des Kuchens mit Honig beträufeln und mit gehobelten Mandeln bestreuen.
  6. Tipp: Tipp: Zum Toasten ganzer Mandeln auf ein Backblech geben und bei 350 ° F backen, einmal umrühren, bis sie duftet, 7 bis 9 Protokoll. Um geröstete Mandeln zu rösten, in einer kleinen, trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Umrühren kochen, bis sie duftet und leicht gebräunt ist, 2 bis 4 Minuten.
  7. Hinweis: Eier müssen bei Zimmertemperatur sein, damit sich die Proteine ​​ausreichend entspannen die Krume des Kuchens. Entweder legen Sie die Eier für 15 Minuten auf den Ladentisch oder tauchen sie vor dem Gebrauch für 5 Minuten in eine Schale mit lauwarmem (nicht heißem) Wasser ein.
  8. VORAUSKIPPEN TIPP: Den abgekühlten Kuchen luftdicht bei Raumtemperatur aufbewahren bis 1 Tag. Mit Honig beträufeln und kurz vor dem Servieren mit Mandeln bestreuen. | Ausstattung: 9-Zoll-Springform, Backpapier

Nährwertangabe

Portionen pro Rezept: 10
pro Portion: 234 cal., 14 g Gesamtfett (1 g gesättigtes Fett), 85 mg Chol., 208 mg Natrium, 22 g Carb. (3 g Faser), 8 g pro.