Fit Blogger Wir lieben: Magerer Geschmack

Gina kann Ihnen helfen, eine schmackhafte, feierwürdige Mahlzeit zu kreieren.

Gina schöpft und teilt fettarme Rezepte für die ganze Familie . Aber wir wenden uns wirklich ihrem Blog zu, um Inspiration zu bekommen, während die Feiertage sich nähern, da sie ein Profi ist, festliche Gerichte zu entwerfen, die uns wünschen, wir könnten durch den Bildschirm greifen und sie auf unsere Partytische stellen (oder irgendjemand?). Hier sind ein paar schnelle Fakten über diese Küche All-Star und eines ihrer Lieblings-Rezepte für jeden Urlaub Tisch!

Meine Lieblings-Art zu trainieren: Mit einem Freund.

Mein Lieblings-Snack: Frisches Obst und Nüsse.

5 Dinge, ohne die ich nicht leben kann: Freunde, Familie, Kaffee, Kamera und mein Laptop.

Mein größter Genuss: Kaffee!

Am glücklichsten wenn ich bin: Eine hausgemachte Mahlzeit mit Familie und Freunden genießen.

9

  • 9 Lasagnennudeln
  • 10 Unzen tiefgefrorener gehackter Spinat, aufgetaut und vollständig entleert
  • 15 Unzen fettfrei Hüttenkäse (Gina bevorzugt Polly-O)
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 1 Ei
  • Salz und frischer Pfeffer
  • 32 Unzen Tomatensauce
  • 9 Esslöffel (ca. 3 Unzen) Teil Magermilch Mozzarellakäse, geschreddert
  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Spinat, Ricotta, Parmesan, Ei, Salz und Pfeffer in eine mittelgroße Schüssel geben. Schöpfen Sie etwa 1 Tasse Soße auf dem Boden einer 9 x 12-Zoll-Auflaufform.
  2. Legen Sie ein Stück Wachspapier auf den Tresen und legen Sie Lasagne-Nudeln. Stellen Sie sicher, dass die Nudeln trocken sind. Nehmen Sie 1/3 Tasse Ricotta-Mischung und verteilen Sie gleichmäßig über Nudeln. Vorsichtig rollen und die Naht mit der Seite nach unten auf die Auflaufform legen. Wiederholen Sie mit den restlichen Nudeln.
  3. Schöpfkelle Sauce über die Nudeln in der Auflaufform und jeweils mit 1 EL Mozzarella-Käse. Die Folie über die Auflaufform legen und 40 Minuten backen oder bis der Käse schmilzt.
  4. Zum Servieren eine kleine Soße auf den Teller geben und mit einer Lasagne-Rolle belegen.

Nährwertangaben pro Portion: 225 Kalorien, 5 g fat

Haben Sie einen Lieblingsfit-Blogger, den Sie hervorheben möchten? Hinterlasse einen Kommentar oder schreibe eine E-Mail an [email protected]