Finden Sie Ihren Stress Sweet Spot

Verwandeln Sie alle Stress in Stress

Die meisten von uns betrachten Stress als negativ, aber es deckt tatsächlich ein Spektrum von gut bis schlecht und ist entscheidend für unser Überleben , Sagt McEwen. "Der Sweet Spot ist erreicht, wenn die Art von Angst und Erregung, die man bei einer Rede oder einem Test erlebt, die Leistung steigert", erklärt er. Die Stresshormone optimieren die Gehirnkreislauffunktion und erhöhen vorübergehend das Gedächtnis und den Fokus. Sie helfen auch, die weißen Blutkörperchen des Immunsystems dahin zu bringen, wo sie im Körper benötigt werden, um Infektionen zu bekämpfen und Gewebe zu reparieren und Ihre Abwehrkräfte zu stärken. Mit jedem Anstieg von Kurzzeit-Stress, eine Armee von Hormonen wird eingesetzt, um potenziell schädliche Krankheitserreger wegfegen, sagt McEwen.

Doch es gibt eine feine Linie zwischen intermittierenden, für Sie Stress und die chronische Art - wie zu haben finanzielle Probleme oder eine schwierige Beziehung - das verheerende Folgen für Ihr Wohlergehen. "Wenn die Hormone zu lange hängen bleiben oder in sehr hohen Dosen freigesetzt werden, leidet die Immunabwehr des Körpers, was zu der Art von Entzündung führt, die häufig bei Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebs auftritt", sagt McEwen Stress ist letztlich hilfreich oder schädlich, hängt davon ab, wie gut Sie die Erholungsphase meistern - das Fenster direkt nach dem besorgniserregenden Ereignis. "Viele Menschen tendieren dazu, kurzfristige Notsituationen, wie etwa im Stau, in chronische Angstzuständen umzuwandeln, weil sie keine Maßnahmen ergreifen, um ihre Herzfrequenz und ihren Blutdruck wieder ins Gleichgewicht zu bringen", sagt Sarah Pressman, PhD, ein Psychologe an der Universität von Kansas. Du kannst nicht immer kontrollieren, was dich stresst, aber du kannst deine Reaktion darauf kontrollieren. Hier können Sie Ihre Reaktion auf häufige Stressoren zügeln und die positiven Effekte ernten.

Stressige Situation: Ihren Chef um eine Gehaltserhöhung bitten

Ein Lächeln - auch ein falsches - kann die Spannung kurzschließen. Eine kürzlich in

Psychological Science veröffentlichte Studie fand heraus, dass Menschen, die bei stressigen Aufgaben ein Grinsen erzwangen, schneller zurückkehrten als diejenigen, die dies nicht taten. "Wir haben vielleicht die Fähigkeit zu Lächeln entwickelt, um anderen zu signalisieren, dass wir keine Bedrohung darstellen", sagt Pressman, Mitautor der Studie. "Und wenn keine Bedrohung vorhanden ist, fühlen sich alle weniger ängstlich." Wenn Sie also ein schwieriges Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten führen, kann das Aufblitzen Ihres perlweißen Haars den Vorteil bringen. "Die Forschung zeigt, dass positive Emotionen ansteckend sind", sagt Pressman. Wenn Sie lächeln, wird Ihr Chef wahrscheinlich auch. Dadurch wird sie dich als angenehm und zuversichtlich empfinden, was sie wahrscheinlich für deine Bitte empfänglicher macht. Stressige Situation: Ein Streit mit deinem Mann

Dank Hormonen kann ein Streit mit deinem Partner dich wütend machen stundenlang. "Das Östrogen in unserem Gehirn fördert die Freisetzung von Cortisol für 24 Stunden nach einem Kampf", sagt Marianne Legato, PhD, der Gründer und Direktor der Stiftung für geschlechtsspezifische Medizin an der Columbia University. "Dadurch wird die Erinnerung an den Streit noch ausgeprägter und erklärt, warum Frauen sich bis weit in den nächsten Tag Sorgen machen." Bekämpfen Sie diese hart-verdrahtete Reaktion, indem Sie Ihre Turnschuhe schnüren und spazieren gehen, schlägt Legato vor. Nur 30 Minuten reichen aus: Leichte Aktivität reduziert den Cortisolspiegel laut einer Studie in

Journal of Endocrinology Investigation . Aber widerstehen Sie dem Drang, Ihre Wut mit einem harten Workout zu brechen. Intensive Trainingseinheiten führten zu einem Anstieg der Cortisolspiegel um bis zu 83 Prozent. Anstatt alleine zu schreiten, sollten Sie Ihren Partner einladen, wenn Sie es aushalten können, sagt Michael McKee, PhD, klinischer Gesundheitspsychologe an der Cleveland Clinic. "Je früher du dich versiehst, selbst wenn du zustimmst, nicht einverstanden zu sein, desto eher wirst du das eliminieren, was du als Bedrohung für deine Beziehung empfindest", sagt er. "Wenn diese Sorge anhält, löst sie chronischen Stress aus, der viel schwerer zu überwinden ist." Gut zu wissen: Es gibt einen echten Vorteil beim Make-up Sex. Der Anstieg des Wohlfühlhormons Oxytocin, den Sie während des Orgasmus erfahren, schafft eine engere Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner und senkt gleichzeitig die Adrenalin- und Cortisolspiegel, erklärt McKee. Kuschel dich an!

Stresssituation: Autofahren im Verkehr

Dreimal häufiger haben Sie einen Herzinfarkt, wenn Sie kürzlich im Verkehr waren, als wenn Sie nicht gewesen wären, fanden deutsche Forscher heraus. "Mit dem Verkehr baut sich die Spannung auf und baut sich auf, so dass Sie zu dem Zeitpunkt, an dem Sie ankommen, so irritiert sind, dass der Stress den ganzen Tag durchdringt", sagt McKee Stecke immer noch Stoßstange an Stoßstange und nutze die Zeit, um etwas Neues zu lernen. "Halte deinen iPod mit Hörbüchern, Podcasts oder Fremdsprachenunterricht auf", sagt er. "Anstatt sich darauf zu konzentrieren, wie spät es ist, Ich werde Ihre Energie in etwas produktiveres verwandeln. "Fortschritte zu machen - selbst wenn es nur für eine imaginäre Reise nach Positano ist - werden Ihnen helfen, weniger Angst davor zu haben, ins Stocken geraten zu sein." Wenn Sie Ihren Fokus verschieben, wird auch die Zeit begrenzt über den Verkehr, so dass Sie eine kleinere Stressreaktion erleben, als Sie es sonst tun würden ", fügt McKee hinzu.

Stressige Situation: Warten in der Schlange für Ihr Mittagessen

Schaukeln Sie ein paar Sonnengrüße während Sie auf Ihren Cobb Salat warten Genau eine Option, aber Sie können sich auf Ihre Atmung konzentrieren - der eine Teil o Die Stressantwort Ihres Körpers, die Sie leicht kontrollieren können. Versuchen Sie, für fünf Zählungen zu inhalieren und für fünf Zählungen für insgesamt sechs Atemzüge pro Minute auszuatmen, schlägt McKee vor. "Dieses Muster passt zu deiner Atemfrequenz, wenn dein Körper in Ruhe ist", sagt er. "Es erzeugt eine Rückkopplungsschleife, in der Ihre verlangsamte Atmung das Entwarnungssignal an Ihr Gehirn sendet, das die Stressreaktion stoppt." Achten Sie darauf, Bauch zu atmen, um den Nutzen zu maximieren. "Wenn du angespannt bist, wird deine Atmung eingeengt und flach", fügt McKee hinzu. Zählen Sie Ihre Ein- und Ausatmungen und konzentrieren Sie sich auf das Gefühl, dass sich Ihr Magen hebt und senkt. Das wird Sie von der Frau in der Reihe ablenken, die Panini für das gesamte Büro bestellt.

Stressige Situation: Begraben unter einem Haufen Arbeit

"Man könnte denken, dass die Menschen an der Spitze der Lebensmittelkette am stärksten gestresst sind, weil sie die meiste Verantwortung haben, aber das ist nicht der Fall", sagt Pressman. Tatsächlich hat eine aktuelle Harvard-Studie gezeigt, dass Führungskräfte auf Führungsebene weniger Angstzustände berichteten und niedrigere Werte des Stresshormons Cortisol aufwiesen als diejenigen, die in Aufsichtsrunden tätig waren. Der Grund: Ihre Jobs erlauben ihnen, viel Kontrolle zu haben. Glücklicherweise müssen Sie nicht auf eine Beförderung warten, um zu sehen, wie Ihre Spannung nachlässt. "Die Forschung zeigt, dass das Gefühl, mehr Kontrolle bei der Arbeit und zu Hause zu haben, Stress reduzieren und die Gesundheit verbessern kann", erklärt Pressman. Um die Zeiten zu vertreiben, in denen es nicht so gut bestellt ist, sollten Sie eine Liste aller Dinge aufstellen, die Sie während des Tages erledigen müssen - sogar Arbeiten wie das Gehen mit dem Hund, das Gym und das Abendessen. "Es macht deine Aufgaben überschaubarer, als wenn sie in deinem Kopf herumwirbeln", sagt sie. "Und wenn Sie einen Gegenstand nach dem anderen kreuzen, erleben Sie ein größeres Gefühl der Erfüllung, als wenn Sie sich nur auf das konzentrieren, was noch getan werden muss. Sie haben auch mehr Kontrolle über Ihre Aufgaben, so dass Sie sich nicht so ängstlich fühlen werden. "

Sieben Zeichen, die du zu stark betonst

Du fühlst, dass du am Ende des Tages etwas trinken musst.

  • Du bist gereizt und aufbrausend; du schnappst Menschen an.
  • Du isst zu viel oder verlierst deinen Appetit.
  • Du machst mehr Fehler als sonst.
  • Du hast Mühe, aufmerksam zu sein.
  • Deine Schlafgewohnheiten ändern sich, besonders wenn du sehr früh aufwachst Am Morgen sorgen Sie sich um dasselbe (zB Kreditkartenrechnungen).
  • Sie lehnen soziale Einladungen ab, weil es zu anstrengend ist, Freunde und Freunde zu sehen.
  • Wenn Sie eines dieser Zeichen, chronischer Stress, zeigen kann dich auf die Straße zur Depression bringen. Nehmen Sie zweimal täglich fünf bis zehn Minuten für tiefes Atmen (fünf Sekunden, fünf Sekunden) und machen Sie ein tägliches Training von mindestens 30 Minuten. Ziehen Sie auch in Betracht, Ihren Arzt zu bitten, Sie wegen Stressbeurteilung und Behandlungsmöglichkeiten an einen Therapeuten zu verweisen.

Quellen: Marianne Legato, PhD, Gründerin und Direktorin der Stiftung für geschlechtsspezifische Medizin an der Columbia University; und Michael McKee, PhD, ein klinischer Gesundheitspsychologe an der Cleveland Clinic.

Ursprünglich im FITNESS Magazin veröffentlicht, Februar 2013.