Ebola-Übertragung: Können Sie Ebola aus dem Fitness-Studio bekommen?

"Die kurze Antwort ist nein", sagt William Schaffner, MD, ein Spezialist für Infektionskrankheiten an der Vanderbilt University School of Medicine in Nashville, Tennessee.

Hier ist eine kleine Ebola-Übertragung 101: Mit Ebola müssen Sie direkten Kontakt mit den Körperflüssigkeiten eines infizierten und symptomatischen Menschen haben und das bedeutet zu Beginn hauptsächlich Blut, Erbrochenes und Kot. "Schließlich wird Ebola im Endstadium der Infektion in die Zellen der Haut und in den Schweiß der Person gelangen. Aber zu diesem Zeitpunkt ist die Person sehr krank, oft dem Tode nahe - das ist keine Zeit, in die sie gehen Turnhalle ", sagt Dr. Schaffner.

Gleiches gilt für Speichel. Weitere beruhigende Nachrichten über die Ebola-Übertragung: Die Überlebensfähigkeit des Virus auf unbelebten Oberflächen - wie Fitnessgeräten - ist sehr begrenzt, sagt Dr. Schaffner. Desinfektionsspray und -tücher sowie Handdesinfektionsmittel arbeiten, um den Virus zu töten, fügt er hinzu.

Craig Spencer, MD, der New York City Arzt, der jetzt für Ebola behandelt wird, war für eine gegangen entwickelte Fieber und ging zu das Krankenhaus. Aber was, wenn er genau vor dir auf einem Laufband denselben Lauf gemacht hätte? "Ich würde kein Augenzwinkern verlieren", sagt Dr. Schaffner. Also los geht's, angstfrei!