ÄRzte haben eine neue Melasma-Behandlung gefunden, die Ihre Haut für immer verändern kann

Es gibt keine Frage, dass Hormone stark sind, wenn es um die Haut geht; Hormonspiegel, die zu hoch oder zu niedrig sind, können Akne, Trockenheit und Haarausfall verursachen. Jetzt zeigen neue Forschungen, dass Hormone tatsächlich der Schlüssel zur Korrektur von Störungen der Hautpigmentierung sein können.

Sowohl die Antibabypille als auch die Schwangerschaft können eine Verdunkelung der Haut verursachen, ein Zustand, der als Melasma bekannt ist. Melasma und andere Störungen, die zu Verfärbungen führen, können sowohl therapeutisch als auch emotional schwierig zu bewältigen sein. Gegenwärtig verwenden wir Fremdchemikalien (Bleiche) oder UV-Strahlung (Solarium).

Aber von der Perelman School of Medicine an der Universität von Pennsylvania wurden Wege in Hautpigmentzellen beschrieben, die durch Östrogen und Progesteron aktiviert werden - zwei der Die wichtigsten weiblichen Sexualhormone ebnen den Weg für neue Behandlungen.

In der Studie wurden pigmentproduzierende Zellen (Melanozyten genannt) Östrogenspiegel ausgesetzt, die denen ähneln, die während der Schwangerschaft beobachtet wurden, und synthetische Östrogene. Die Zellen reagierten, indem sie die Melaninproduktion erhöhten. Nach vier Tagen erhöhte sich der Melaningehalt der Zellen um 200 bis 300 Prozent - eine bemerkenswerte Bräunungsreaktion in der Haut. Im Gegensatz dazu, wenn Progesteron ausgesetzt, hellte sich die Haut. Die Forscher fanden heraus, dass Melanozyten kleine Hormonrezeptoren auf ihrer Oberfläche haben - eine für Östrogen und eine für Progesteron. Der Kontakt zwischen den Hormonen und dem Rezeptor verursachte entweder Aufhellung oder Verdunkelung. Sie erzeugten auch Cremes, die diese Östrogenrezeptoren stimulierten, und tatsächlich wurde innerhalb von drei Wochen nach dem Auftragen auf die Haut eine Verdunkelung festgestellt.

Also, was bedeutet das alles? Wenn wir jetzt wissen, dass diese Rezeptoren aktiviert werden können, um Hautaufhellung oder -verdunklung zu erzeugen, können sie therapeutisch angewendet werden, um bei Zuständen zu helfen, die schwierig zu behandeln sind oder kosmetisch störend sein können. Bedingungen, für die wir im Moment nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten haben. Soweit sie als eine neue Art von dienen, ist es wichtig zu beachten, dass diese neuen Cremes überprüft werden müssen, um sicherzustellen, dass sie selektiv auf Pigment und nichts anderes ausgerichtet sind.