Dunkle Braten Creme Brulee

Nährwerte
  • cal. (kcal) 211

Von

  • Macht: 6 Portionen
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Start bis Ende: 4 Stunden 30 Minuten
  • Carb Gramm Pro Portion: 36

Zutaten

  • 1/4 Tasse geröstete Kaffeebohnen, (siehe Tipp)
  • 2 1/2 Tassen1% Milch
  • 4 große Eigelb
  • 1 / 2CupFett gesüßte Kondensmilch
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 TL gekörnter Zucker

Zubereitung

  1. Die Kaffeebohnen in einen Ziplockbeutel geben und mit einem Nudelholz zerdrücken. In einen mittelgroßen Topf geben, Milch hinzufügen und erhitzen, bis sich Dämpfe bilden, und kleine Blasen bilden sich um die Ränder der Pfanne. Vom Herd nehmen und abgedeckt 30 Minuten stehen lassen.
  2. Ofen auf 325 Grad vorheizen. Einen Wasserkessel für das Wasserbad zum Kochen bringen. Eine Bratpfanne mit einem Küchenhandtuch auslegen. Legen Sie sechs 6-Unzen (3/4-Tasse) Pudding Cups oder Ramekins in die Pfanne.
  3. Gießen Sie die Kaffeemilch durch ein Sieb mit Sieb in einer mittelgroßen Schüssel. In einer großen Schüssel Eigelb, Kondensmilch, Maisstärke und Vanille verquirlen. Die Milch vorsichtig einrühren. Abschäumen Schaum. Teilen Sie die Mischung unter den Puddingbechern auf. Überschüssigen Restschaum entfernen.
  4. Füllen Sie ausreichend kochendes Wasser in den Bräter, um die Außenseiten der Puddingbecher auf halber Höhe zu erreichen. Die Backwaren mit Pergamentpapier und dann mit Folie abdecken. Backen, bis die Kanten gesetzt sind, aber die Zentren immer noch zittern, 40 bis 50 Minuten. Auf ein Drahtgitter geben und 30 Minuten abkühlen lassen. Lose mit Plastikfolie abdecken und kühl lagern, mindestens 3 Stunden oder bis zu 2 Tage.
  5. Kurz vor dem Servieren 1 1/2 Teelöffel Zucker gleichmäßig auf einen Pudding streuen. Mit der Flamme einer Butanbrenner beginnen Sie an den Rändern und bewegen Sie sich in Richtung der Mitte, bis der Zucker schmilzt und karamellisiert. (Wenn Sie keine Butan-Fackel haben, sehen Sie sich die No-Torch Crust-Methode unten an.) Streuen Sie mit einem weiteren 1 1/2 Teelöffel Zucker und wiederholen Sie den Vorgang, um eine dickere Schicht Karamell herzustellen. Wiederholen Sie mit den restlichen Puddings und Zucker. Lassen Sie stehen, bis das Karamell härtet, 3 bis 5 Minuten. Sofort servieren.
  6. Tipps: Make Ahead Tipp: Ausrüstung: Butan creme brulée Fackel (oder siehe Tipp)
  7. Tipps: In Schritt 1, erhitzen Sie die Milch mit 5 Teelöffel Instant-Kaffee Granulat und weiter mit dem Rezept (es tut nicht t müssen steil sein.
  8. Die Karamellkruste zu knacken und den cremigen Crème Brûlée zu sammeln, ist ein Genuss, der normalerweise nur für einen besonderen Abend in einem Restaurant reserviert ist. Der effektivste Weg, die Puddings zu karamellisieren, ist eine Fackel zu benutzen; spezielle Crème Brûlée-Fackeln mit Butan-Brennstoff sind in Kochgeschäften und Katalogen erhältlich. Wenn Sie keine Taschenlampe haben, folgen Sie unserer alternativen Methode. (Wenn die Karamellkruste zu viel Mühe macht, lassen Sie sie einfach aus und nennen Sie Ihr Dessert einen Pot de Crème; dekorieren Sie sie mit ein paar mit Schokolade überzogenen Espressobohnen.)
  9. No-Torch Crust-Methode: Karamellisieren Sie den Zucker in einem Topf und gießen Sie es über die Puddings wie folgt: Kombinieren Sie 2/3 Tasse Zucker und 1/3 Tasse Wasser in einem kleinen Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und unter Rühren den Zucker auflösen. Ohne Rühren garen, bis der Sirup dunkel bernsteinfarben wird, 3 bis 5 Minuten, und die Pfanne nach Bedarf kippen, um eine gleichmäßige Karamelisierung sicherzustellen. Lassen Sie stehen, bis die Blasen nachlassen, dann vorsichtig Caramel über jeden Pudding löffeln und kippen, um eine gleichmäßige Schicht zu bilden. (Wenn das Karamell im Kochtopf aushärtet, erwärmen Sie es bei schwacher Hitze, bis es gießbar ist.)

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 6
pro Portion: 211 cal., 4 g Gesamtfett (2 g ges. Fett), 145 mg Chol., 87 mg Natrium, 36 g Carb. 8 g pro.