Schokoladen Walnuss Kuchen

Nährwerte
  • cal. (kcal) 285

Von

  • Macht: 12 Portionen
  • Vorbereitung: 1 Stunde
  • Start bis Ende: 3 Stunden 45 Minuten
  • Carb Gramm Pro Portion: 45

Zutaten

  • 8große Eier, bei Raumtemperatur
  • 1 Tassen granulierter Zucker, geteilt
  • 1 / 2cupacked dunkelbrauner Zucker
  • 1 1 / 2cupoasted gemahlene Walnüsse, (ca. 2 Tassen Walnusshälften; siehe Tipp)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 6 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 / 3Kekao-Pulver, gesiebt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teespoonground-Zimt
  • 3 / 4Cuporange Marmelade oder andere Marmelade, z wie Aprikose oder Himbeere
  • 1 Teelöffel Zucker der Konditoren

Richtungen

  1. Backofen auf 375 Grad F. Heizen Sie eine 9-Zoll-Springform leicht an und mahlen Sie, überschüssiges Mehl ausklopfend.
  2. Knacken Sie 2 Eier in ein großes Schüssel. Trennen Sie 2 weitere Eier, legen Sie das Weiß in eine zweite große Schüssel und fügen Sie das Eigelb der Schüssel mit den ganzen Eiern hinzu. Trenne die restlichen 4 Eier und füge die Weißweine zu den anderen Weißweinen hinzu (die 4 Eigelbe für eine andere Verwendung aufbewahren). Du solltest 6 Weiße in einer Schüssel, 2 ganze Eier plus 2 Eigelb in der anderen Schüssel haben.
  3. Schlage das Eiweiß mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit bis schaumig. Add 1/3 Tasse Kristallzucker und weiter schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Beiseite legen.
  4. Die Rührbesen reinigen und trocknen. Fügen Sie braunen Zucker und den restlichen 23 Tasse Kristallzucker zu den Eiern und dem Eigelb hinzu und schlagen Sie mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit, bis dick und hell in der Farbe, ungefähr 3 Minuten. Kratze die Seiten der Schüssel mit einem Gummispachtel ab; in den gerösteten Erdnüssen und Vanille bis zur Kombination schlagen. Schlagen Sie Mehl, Kakaopulver, Salz und Zimt kurz vor der Zubereitung zusammen und schaben Sie die Seiten nach Bedarf ab. 1 Tasse geschlagenen Weißwein mit einem Gummispatel glatt verrühren und dann die restlichen Weißwürfel mit sehr sanften Bögen kurz einarbeiten, bis die weißen Streifen noch sichtbar sind. Gießen Sie den Teig vorsichtig in die vorbereitete Pfanne.
  5. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und reduzieren Sie die Hitze auf 325 Grad F. Backen Sie den Kuchen bis sie fest, aufgebläht und schwammig, aber dennoch fest, 40 bis 45 Minuten. Auf ein Drahtgitter geben und vollständig abkühlen lassen, ca. 2 Stunden. Wenn er abkühlt, schrumpft der Kuchen von den Seiten der Pfanne.
  6. Entfernen Sie die Seite der Pfanne. Den Kuchen mit einem langen, dünnen Metallspatel vom Pfannenboden lösen und vorsichtig auf eine Servierplatte geben. Schneiden Sie den Kuchen mit einem langen, dünnen Messer horizontal in zwei Schichten. Heben Sie das Oberteil vorsichtig ab. Verteilen Sie die Marmelade (oder Marmelade) über die untere Schicht und ersetzen Sie die Oberseite. Drücken Sie nicht nach unten. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
  7. Tipp: Tipp: Um Walnüsse zu toasten und zu mahlen, verteilen Sie sie auf einem Backblech und backen sie bei 350 Grad F und rühren bis zum Duft, 7 bis 9 Minuten. Die Nüsse auf einem Teller abkühlen lassen und dann in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer groben Mahlzeit mahlen.
  8. VORAUSKOPF TIPP: Ausstattung: 9-Zoll-Springform

Nährwertangabe

Portionen pro Rezept: 12
Pro Portion: 285 cal., 10 g Gesamtfett (2 g gesättigtes Fett), 141 mg Chol., 159 mg Natrium, 45 g Kohlenhydrat. (2 g Faser), 7 g pro.