Kann ich durch ein Autofenster einen Sonnenbrand bekommen?

Frage: "Kann ich durch meine Autoscheiben einen Sonnenbrand bekommen?"

Antwort: Es sei denn, Sie fahren hinein ein Cabrio mit der Oberseite nach unten an einem hellen, sonnigen Tag, werden Sie keine Verbrennung bekommen oder erhöhen Sie Ihr Risiko der Entwicklung von Hautkrebs nur aus dem Sitzen im Auto - auch wenn es draußen sonnig ist. "UVB-Strahlen sind in erster Linie für das Bräunen, Brennen und die meisten Formen von Hautkrebs verantwortlich, und sie können nicht durch Glas reisen", erklärt Dr. Weinstock. "UVA-Strahlen [die in Glas eindringen] sind 100-mal schwächer, so dass es höchst unwahrscheinlich ist, dass sie Bräunung oder Brennen auslösen oder Ihr Krebsrisiko stark erhöhen", sagt er. Ein Vorbehalt: Es wird vermutet, dass UVA-Strahlen die Hauptursache für vorzeitige Hautalterung, Faltenbildung und Verfärbungen sind. Wenn es um den Sonnenschutz geht, sollte Ihre Faustregel darin bestehen, jeden Tag innerhalb und außerhalb Ihres Autos eine Sonnencreme zu verwenden.

Ursprünglich in Fitness veröffentlicht.