Aprikosen-Mandel Clafouti

Nährwerte
  • cal. (kcal) 116

Von

  • Macht: 12 Portionen
  • Vorbereitung: 30 Minuten
  • Start bis Ende: 2 Stunden 30 Minuten
  • Carb Gramm Pro Portion: 20

Zutaten

  • 1Kleine Aprikosen, (ca. 8 mittelgroß), entkernt und in Spalten geschnitten
  • 1 / 4Cup-Mandel-Likör, wie Amaretto, oder Orangensaft
  • 1Lemon
  • 1Tischspüler, geteilt
  • 2 große Eier
  • 1 große Eiweiß
  • 1 süße Milch
  • 2 / 3Küchenmehl
  • 1/2 Teespoonalmarm Extrakt
  • Prise Salz
  • 1 Esslöffel Mandelklümpchen
  • Zucker aus Konditoren , zum Abstauben

Anfahrt

  1. Aprikosen und Mandellikör (oder Orangensaft) in einer großen Schüssel vermischen. 2 Teelöffel Zitronenschale raspeln und beiseite stellen. Saft die Zitrone und rühren 2 Teelöffel des Saftes in die Aprikosen. Mindestens 1 Stunde stehen lassen.
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Eine 10-Zoll-runde Auflaufform oder einen ovalen Auflauf mit Kochspray bestreichen. Sprinkle 1 EL Zucker gleichmäßig über den Boden. Die Aprikosen abgießen (den Sirup aufbewahren) und in der Auflaufform arrangieren.
  3. Ganze Eier, Eiweiß und den restlichen 1/3 Tasse Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben. Schlagen Sie mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit bis hellgelb. Fügen Sie Milch, Mehl, Mandelextrakt, Salz, die reservierte Zitronenschale und den reservierten Sirup hinzu; gut schlagen, um zu mischen. Den Teig über die Aprikosen gießen; mit Mandeln bestreuen.
  4. Den Clafouti 45 bis 55 Minuten puffern und goldbraun backen. Lassen Sie etwa 20 Minuten abkühlen. Mit Puderzucker bestreuen; warm servieren.
  5. Tipp: TIPP: Ausstattung: 10-Zoll-Keramik-Quiche oder ovaler Auflauf

Nährwertangabe

Portionen pro Rezept: 12
pro Portion: 116 cal., 2 g Gesamtfett 37 mg Chol., 40 mg Natrium, 20 g Carb. (1 g Faser), 3 g pro.