Amy Schumer trifft Aphrodite in viraler Post Herausfordernde moderne Schönheitsstandards

Ein Psychologie-Major der University of West Georgia hat kürzlich ein Bild von einer unserer Lieblingskomiker, Amy Schumer, neben einer Statue des Griechen gepostet Göttin der Liebe, Aphrodite. Die Bilder haben eine frappierende Ähnlichkeit, sowohl Schumer als auch Aphrodite posieren mit gebeugtem Rücken, wodurch ihre Mägen zu Rollen werden.

am

"So viele Frauen und junge Mädchen werden von der Medien- und Modeindustrie beschämt, dass sie keinen flachen Bauch haben und keine Größe Null haben. Aber schau, die Göttin der Schönheit wird hier mit Bauchrollen porträtiert und hat keine perfekt glatte "Getönter Körper" teilte der Student in ihr, der jetzt über 27.000 Likes hat.

Sogar Schumer selbst gab der Post eine Bestätigung und teilte den Post mit all ihren Twitter-Followern.

Ich liebe das. Danke fürs Posten.

- Amy Schumer (@amyschumer)

Das Mitnehmen ist einfach: Die Wahrnehmung der Schönheit in der Gesellschaft scheint sich im Laufe der Jahre drastisch verändert zu haben. Dieses Bild ist eine einfache, aber schöne Erinnerung daran, dass der Körper einer Frau einst für ihre natürliche Schönheit akzeptiert wurde - also kommen wir darauf zurück, sollen wir?