6 Bewegt sich zu neuem Licht von New Balance Fitness-Botschafterin Holly Perkins

Holly kommt in eine tiefe Quad-Runde und zeigt die neue 895 New Balance SuperLight / SuperFresh Kollektion. (Foto mit freundlicher Genehmigung von New Balance)

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, meine Gedanken und meine Füße zu erleuchten, während ich den neuesten Wanderschuh von New Balance (in unserem!) Mit einer Tour durch das Guggenheim Museum in NYC testete. Während ich es genoss, in die Kunst einzutauchen, waren meine Füße auch sehr zufrieden. Die 895 SuperFresh / SuperLight-Kollektion wird mit REVLite-Dämpfungstechnologie in der Zwischensohle hergestellt. Das gepaart mit einem Eierkisten-ähnlichen Design auf der Außensohle lässt das Gleiten auf diesen Sneaks wie eine kleine Massage für die Zehen wirken.

Als besonderen Bonus führte New Balance Fitness Ambassador Holly Perkins unsere Wanderung und teilte sechs Übungen für jede Frau sollte tun. Da nur wenige von ihnen regelmäßig in meinem Fitness-Studio auftauchen, habe ich sie unten aufgeführt, damit du die Bewegungen hinzufügen kannst, die du verpasst hast.

1. Sumo-Kniebeuge: Beginnen Sie mit den Füßen, die breiter als die Schultern sind, mit den ausgestreckten Zehen und den Knien über den Zehen. Sink in eine tiefe Kniebeuge, Oberschenkel parallel zum Boden und Rücken gerade. Drücken Sie mit Ihren Fersen ab, drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln und zurück in die Ausgangsposition. Probieren Sie 3 Wiederholungen von 10 aus.

2. Kreuzheben mit einem Bein: Balancieren Sie am rechten Bein mit dem linken Bein etwas hinter Ihnen und vom Boden, greifen Sie nach unten und berühren Sie den Boden mit Ihren Fingern. Zurück zur Ausgangsposition und wiederholen. Versuche 3 Wiederholungen von 10 für jedes Bein.

3. Wadenheben: Halten Sie sich auf einem Stuhl oder einer anderen festen Oberfläche, heben Sie Ihre Fersen, bis Sie auf den Zehenspitzen sind. Ausgleichsgewicht an den Fußballen und Pause. Langsam absenken und wiederholen. Probieren Sie 3 Wiederholungen von 15 aus.

4. Plié Kniebeugen auf Zehenspitzen : Stehen Sie mit Ihren Beinen zwei Fuß auseinander, Zehen heraus. Drücken Sie Ihre Hüften zurück und senken Sie in eine Kniebeuge, Oberschenkel parallel zum Boden. Pause und langsam zur Ausgangsposition zurückkehren. Probieren Sie 3 Wiederholungen von 10 aus.

5. Quad: Halten Sie sich an einer Wand, um das Gleichgewicht zu halten, bringen Sie Ihr rechtes Bein hoch und ergreifen Sie den Knöchel mit der rechten Hand, die Ferse berührt Ihren Hintern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hintern in Richtung Ihrer Hüften stecken, anstatt ihn für eine tiefere Dehnung herauszuhalten. Halten Sie für 30 Sekunden und wechseln Sie die Beine.

6. Beinheben: Heben Sie mit einem Stuhl oder einer Wand Ihren rechten Fuß vom Boden und drücken Sie Ihre Oberschenkel und Ihren Po, während Sie 30 Sekunden lang das Bein hochdrücken. Beine wechseln und wiederholen. Probiere 3 Wiederholungen für jedes Bein.