5 HIIT Moves, die Sie überall machen können

Wir sind Fans des australischen Personal Trainers, des Erfinders des, seit wir das erste Mal auf ihre verrückt-motivierende Weise gestoßen sind. (Sie wird auch auf Snapchat richtig echt und macht sie zu einer der.) Als wir die Chance hatten, mit ihr ein Workout in unserem Studio zu machen, sprangen wir drauf. Während Skye Programm sowohl Fitness-Studio und zu Hause Training beinhaltet, haben wir sie ein High-Intensity-Workout erstellen, die Ihre gesamte Körper ohne Ausrüstung tonen wird. (Übersetzung: Du hast keine Ausreden.)

So funktioniert es: Führe jede Übung 30 Sekunden hintereinander aus, ohne dazwischen zu ruhen. Wenn du am Ende der Strecke angelangt bist, ruh dich für 30 Sekunden aus, dann wiederhole alle fünf Züge erneut. Führen Sie fünf Runden, wenn Sie ein Anfänger sind, oder bis zu 10 Runden, wenn Sie fortgeschrittener sind.

2-Phasen Kniebeuge
Stehen Sie mit Ihren Füßen schulterbreit auseinander (oder etwas breiter), Zehen leicht nach außen gerichtet . Engagieren Sie Ihren Kern, halten Sie Ihre Schultern nach unten und zurück und halten Sie Ihren Kopf in einer neutralen Position. Hocke dich hin und quetsche deine Gesäßmuskeln. Komm zur Hälfte hoch, setze den Rücken wieder nach unten und dann ganz nach oben und drücke deine Gesäßmuskeln nach oben.

Knicks Longe
Stehe mit den Füßen ungefähr schulterbreit auseinander, während dein Kern aktiviert ist. Wenn Sie ein Bein nach dem anderen kreuzen, senken Sie Ihren Körper gerade nach unten, bis beide Knie um 90 Grad angewinkelt sind. Drücken Sie Ihre Gesäßmuskeln zusammen, bevor Sie wieder in die Ausgangsposition zurückkehren. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Bein senken
Beginnen Sie auf einer Matte mit Ihrem Rücken flach auf dem Boden und Kern aktiviert (bringen Sie Ihren Bauch an die Wirbelsäule). Heben Sie Ihre Beine in die Luft, dann senken Sie sie langsam ab und halten Sie den Rücken die ganze Zeit auf dem Boden. Bringe die Knie in Richtung Brust, dann wieder zurück und wiederhole das.

Liegestütz
Beginne mit den Händen etwas breiter als schulterbreit mit ausgestreckten Fingern. Gehen Sie auf Ihre Zehenspitzen und machen Sie einen Zehenhochdruck, stellen Sie sicher, dass Ihr Hintern eingeklemmt ist, Ihr Hals hoch ist und Ihr Kern fest sitzt. Komm runter und kehre dann nach oben zurück. Führen Sie bei Bedarf auf Knien. (Willst du den Liegestütz meistern?.)

Spider Plank
Beginne in Liegestützposition mit festem Rumpf und eingezogenem Po. Ziehe das rechte Knie nach oben, um den rechten Ellenbogen zu berühren, dann ziehe das linke Knie nach oben linker Ellbogen. Fortfahren abwechselnd.