14 Energieabstreifer - und -behebungen

Gründe 1-6

Bitten Sie eine Frau, die eine Sache, von der sie mehr wünscht, und Energie wird höchstwahrscheinlich ihre Liste übersteigen. Während es scheint, dass die Schlafenszeit die offensichtliche Lösung ist (Amerikaner durchschnittlich sieben Stunden Schlaf pro Nacht), hat die Erschöpfung am Tag eine Vielzahl anderer, oft überraschender Ursachen - die alle leicht zu behandeln sind. "In vielen Fällen kann eine niedrige Energie auf ein bestimmtes Verhalten zurückgeführt und in ein paar Wochen behoben werden", sagt Martin Lipsky, MD, Professor und Vorsitzender der Abteilung für Familienmedizin an der Northwestern University Feinberg School of Medicine und Evanston Northwestern Healthcare. (Wenn die Müdigkeit ohne Erklärung anhält, sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt. Es könnte ein Zeichen für eine ernstere Erkrankung sein.)

Möchten Sie Ihre Energie zurückbekommen? Hier sind 14 Gründe, warum es weniger Pep in Ihrem Schritt gibt, sowie die einfachen Fixes, die Sie aufmuntern werden. Ihr Vitalitätsumschwung beginnt jetzt!

Sie trainieren nicht

Mindestens 30 Minuten Schweißauslösung während des Tages können Ihnen helfen, tief zu schlafen, sagt Thomas E. Scammell, MD, ein Assistenzprofessor für Neurologie in Beth Israel Deaconess Medical Center in Boston. Seine Forschung schlägt den Anstieg der Körpertemperatur bei der Aktivierung schlafproduzierender Zellen im Gehirn vor.

Fit in einer halben Stunde Training an vier Tagen in der Woche, sagt Wil Maxton, ein zertifizierter Personal Trainer und Ernährungsspezialist in Philadelphia. Selbst ein täglicher 30-minütiger Spaziergang am Morgen oder nach dem Abendessen kann Ihre Körpertemperatur erhöhen, um Ihr Energieniveau zu verbessern und Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Um Ihrem Herz ein gutes Training zu geben, gehen Sie zügig und unterhalten Sie sich trotzdem. Denken Sie daran, dass Bewegung auch Ihren Stoffwechsel erhöht, was Wachsamkeit steigern und den Schlaf beeinträchtigen kann, sagt Dr. Scammell. Trainiere früh am Tag, wenn möglich, und wenn du abends trainieren musst, warte mindestens drei Stunden bevor du ins Bett gehst.

Du bist ein irregulärer Schläfer

Wenn du am Sprung aufstehst Während der Arbeitswoche, wenn Sie am Wochenende schlafen, unterbrechen Sie den natürlichen Schlafplan Ihres Körpers (oder den zirkadianen Rhythmus). Je mehr deine Muster von Tag zu Tag variieren, desto müder wirst du werden. Bleib einigermaßen konsequent, wenn du zu Bett gehst und aufwachst, um zu vermeiden, dass du deine innere Uhr wegwirfst, sagt Dr. Scammell. Sonst besteht ein Risiko für Schlafentzug. Untersuchungen zeigen, dass eine unregelmäßige Aufwachzeit mehr Einfluss auf die Tagesmüdigkeit hat als eine unberechenbare Schlafenszeit.

Sie nehmen neue Pillen

Wenn Sie ein neues Medikament einnehmen und Ihr Energieniveau gesunken ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Wechsel von Drogen oder Dosierungen. Over-the-counter und verschreibungspflichtige Medikamente wie Antihistaminika, Antidepressiva, Schmerzmittel und Beta-Blocker können Sie ermüden, auch wenn Benommenheit ist keine gelistete Nebenwirkung, sagt Dr. Lipsky.

Ihr Schlafzimmer ist nicht dunkel

Sie schlafen am besten, wenn Ihr Zimmer sehr dunkel ist, sagt Samir Bangalore, MD, ein Medizinpraktiker im Evanston Hospital in Illinois. Stellen Sie sicher, dass Jalousien und Vorhänge starkes Licht wie Straßenlaternen blockieren. (Niedrige Intensität Beleuchtung wie ein Nachtlicht ist nicht wahrscheinlich, dass Sie wach bleiben.) In einer aktuellen Studie von der Northwestern University, fand Dr. Bangalore, dass Menschen, die mitten in der Nacht durch helles Licht (wie a Badezimmer Licht) und für mehrere Stunden wach gehalten hatte eine Verschiebung der zirkadianen Rhythmus, im Wesentlichen geben sie Jetlag. Je länger die Exposition, desto mehr wurde die natürliche Uhr des Körpers gestört.

Sie sind dehydriert

Dehydration bewirkt, dass Ihr Körper Energie spart, indem er die Blutzirkulation verringert. Das entzieht den Muskeln sauerstoffreiches Blut und führt dazu, dass Sie müde werden, sagt Dr. Lipsky. Selbst eine leichte Dehydrierung kann dazu führen, dass Sie sich lethargisch fühlen. Die Symptome umfassen Verstopfung; raue, trockene Haut; trockene Zunge, Lippen und Schleimhäute; dunkler, stark riechender Urin; Durst; die Schwäche; und Müdigkeit. Achten Sie darauf, acht 8-Unzen-Gläser Wasser jeden Tag zu trinken. Ihr Urin sollte blassgelb sein, sagt Dr. Lipsky. Wenn nicht, trinke weiter, bis sich die Farbe ändert. Ersetzen Sie verlorene Flüssigkeiten während eines Trainings mit 4 bis 6 Unzen Wasser alle 15 bis 20 Minuten, berät Kristine Clark, PhD, RD, Direktor für Sporternährung an der Pennsylvania State University. Wiegen Sie sich vor und nach dem Training und trinken Sie 16 Unzen (zwei Tassen) für jedes verlorene Pfund, sagt sie.

You Slouch

Eine schlechte Körperhaltung führt zu Ermüdungserscheinungen, da Muskeln, Bänder und Gelenke härter arbeiten als bei korrekter Ausrichtung des Körpers, sagt Scott Bautch von der American Chiropractic Association. Experten schätzen, dass ein Blick in einen 45-Grad-Winkel fünfmal mehr Energie verbraucht als den Kopf in einer aufrechten Position zu halten. Die zusätzliche Belastung der Muskeln verringert auch den Blut- (und Sauerstoff-) Fluss um bis zu 30 Prozent, wodurch Sie sich müde fühlen. Um deine Haltung zu überprüfen, zeichne eine imaginäre Linie von der Mitte deines Ohres durch die Mitte deines Auges. Oder lassen Sie jemanden von der Seite fotografieren - schlechte Haltung ist leicht zu erkennen. Korrigieren Sie Ihre Linderung durch Stärkung der Rückenmuskulatur. Probieren Sie zwei Sätze von 20 Schulterrollen zweimal pro Woche vorwärts und rückwärts.

Gründe 7-14

Sie sind juckende

Es ist leicht, Ihre juckende Nase oder verstopfte Nase zu ignorieren. Unbehandelt können die lästigen Symptome jedoch zu Ermüdungserscheinungen führen, sagt Aimee Altschul, MD, klinische Allergologe und Immunologe in eigener Praxis bei HNO und Allergy Associates und klinische Ausbilderin an der Mount Sinai School of Medicine in London. "Stauung, laufende Nase und andere Symptome können dich daran hindern, einzuschlafen oder einzuschlafen. " Sie sagt. Erleichtert schnüffelt mit Mitteln wie das Allergie-Medikament Claritin, ein einmal täglich, nicht sedierende Antihistaminikum, das im vergangenen Dezember rezeptfrei erhältlich war, oder verschreibungspflichtige Tagessprays wie Nasonex oder Flonase. Wenn herkömmliche Medikamente nicht funktionieren, besuchen Sie einen Allergologen, der Ihnen helfen kann, zu erkennen, auf was Sie allergisch sind und wie Sie ihn behandeln sollen, sagt Dr. Altschul.

Sie haben einen großen Naschkatzen

Einfachzucker, in Soda, Süßigkeiten, Kuchen und Eis gefunden, kann Ihnen einen schnellen Energieschub geben - aber nicht eine dauerhafte. Diese Nahrungsmittel lösen eine große Insulinausschüttung aus, die den Blutzucker senkt und Sie nach Maxton träge fühlen lässt. Essen Sie ballaststoffreiche Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte, die den Blutzuckerspiegel stabil halten.

Sie sind unter Druck

Stress führt dazu, dass Ihr Körper Cortisol, das "Kampf- oder Flucht" -Hormon, freisetzt. Wenn es freigesetzt wird, erhöht es das Fett und den Zucker in Ihrem Blutkreislauf, die Ihr Gehirn und Ihre Muskeln für einen schnellen Energieschub verwenden. Nachdem die Angst vorüber ist, kehrt dein Körper in seinen normalen Zustand zurück. Wenn Sie jedoch unter chronischem Stress leiden, wird das Hormon kontinuierlich freigesetzt, sagt Jim Lane, PhD, Associate Research Professor in der Abteilung für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Duke University. Langfristige Exposition gegenüber erhöhten Cortisolspiegel führt zu Müdigkeit und einem geschwächten Immunsystem, sagt er. Um die physischen Auswirkungen von Stress zu reduzieren, konzentrieren Sie sich auf Ihre Spannung, wenn die Spannung ansteigt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bauch sich ausdehnt und Ihr Atem aus dem Unterbauch kommt. Atme langsam ein und aus. Tiefes Atmen erhöht den Sauerstoffgehalt in deinem Blutkreislauf, was deine Herzfrequenz verlangsamt, deinen Blutdruck senkt und deine Muskeln lockert, was der Kampf- oder Fluchtreaktion entgegenwirkt.

Du trinkst Kaffee oder Soda

Koffein kann deinen Körper vergrößern Antwort auf Stress. Eine Studie in Psychosomatische Medizin ergab, dass die Aufnahme von zwei bis drei Tassen Kaffee signifikant den Stresshormonspiegel und den Blutdruck erhöht (nur eine Tasse kann den Blutdruck für den ganzen Tag erhöhen). . Diese Effekte sind möglicherweise noch vor dem Schlafengehen vorhanden und verhindern, dass Sie einen gesunden Schlaf bekommen. Lane schlägt vor, koffeinhaltige Getränke möglichst früh am Tag zu trinken. "Es kann 10 bis 12 Stunden dauern, um es aus Ihrem System zu entfernen, also haben Sie vor Mittag Koffein", sagt er.

Sie Schnarchen

Schlafapnoe, ein Zustand durch Weichteile in Ihrem Hals, die Ihre Atemwege behindern, kann Sie während der Nacht mehrmals wecken. Sie können möglicherweise nicht im REM-Schlaf bleiben, was die Körperfunktionen verlangsamt, die Muskeln entspannt und Ihnen ermöglicht, in den niedrigsten Bewusstseinszustand einzutreten. Zu den Symptomen gehören Schnarchen, morgendliche Kopfschmerzen, Gedächtnisprobleme und Reizbarkeit, so Christin Engelhardt, Executive Director der American Sleep Apnea Association. Sie schlägt vor, auf deiner Seite zu schlafen oder. Wenn dies nicht hilft oder wenn diese Positionen unangenehm sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Schlafspezialisten über die Durchführung eines Schlafstörungen-Tests.

Du bist Eisenmangel

Fast acht Millionen Mädchen und Frauen im gebärfähigen Alter in den Vereinigten Staaten leiden an Eisenmangel. Dies kann Anämie verursachen, ein Zustand, der sich entwickelt, wenn normale Lagerstätten des Minerals erschöpft sind. Zeichen, die Sie möglicherweise defizitär sind, sind extreme Müdigkeit, Schwäche, Atemnot, Verwirrtheit oder Konzentrationsschwäche, Schwindel oder Ohnmacht, blasse Haut, schneller Herzschlag und Kältegefühl, traurig oder depressiv. Wenn Sie anämisch sind - insbesondere wenn Sie zu starken Perioden neigen oder Vegetarier sind - sollten Sie sich einer Blutuntersuchung unterziehen. Dr. Lipsky empfiehlt keine Eisenpräparate für gesunde erwachsene Frauen, es sei denn, sie sind klinisch mangelhaft oder schwanger.

Du bist einsam

Menschen, die sich isoliert fühlen, können laut einer Studie eine bessere Nachtruhe haben in Psychologische Wissenschaft . Forscher fanden heraus, dass Personen, die sich selbst als einsam beschrieben haben, nachts häufiger erwachten als solche, die sich gesellschaftlich erfüllt fühlten. Experten sind sich nicht sicher, warum die Verbindung besteht. Dennoch, "soziale Interaktion ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Stimmung und Ihr Wohlbefinden zu verbessern", sagt Robert Thayer, PhD, Professor für Psychologie an der California State University in Long Beach. Wenn Sie denken, dass Einsamkeit die Ursache für Ihre Müdigkeit sein kann, empfiehlt Thayer, Ihre Gefühle mit einem Freund, Familienmitglied oder Berater zu teilen. Selbst ein kurzer Anruf kann Ihnen helfen, sich mit den Menschen, die Sie lieben, verbunden zu fühlen.

Sie sind depressiv

Energieverlust und chronische Müdigkeit sind häufige Symptome einer Depression, die durch Schlafstörungen und hormonelle Veränderungen gekennzeichnet sein kann oder Spannung, sagt Dr. Lipsky. Andere Anzeichen sind extreme Traurigkeit, Angst oder Schuldgefühle, Konzentrationsschwäche, Appetitlosigkeit oder Überernährung, Unfähigkeit zu schlafen oder aufzuhören und Selbstmordgedanken. Wenn bei Ihnen Symptome aufgetreten sind und Sie zwei Wochen oder länger nicht in der Lage waren, ruhig zu schlafen, suchen Sie Ihren Arzt auf. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des National Institute of Mental Health unter nimh.nih.gov.